Finanzamt ausbildung amtsarzt Übergewicht?

4 Antworten

Die Ausbildung dürfte keine Problem sein. Im schlimmsten Fall ordnet der Amtsarzt eine erneute Untersuchung vor der Übernahme an.

super danke! :)

0

Wird interessant bei späterer Verbeamtung. War bei meinem Ex so.
Bis dahin hast du ja noch Zeit abzunehmen.

danke für die Antwort :) wie war das bei ihrem ex freund mit dem bmi? zwischen welchen werten muss der sein? :)

0

schade schade trotzdem vielen dank! :)

0

Hey darf ich fragen wie es im Endeffekt bei dir war ? :)

Bei mir ist es nämlich ähnlich 

Heyy :) ich kam problemlos durch. Ich finde im Internet wird garnicht so genau gesagt wie das da abläuft darum schreib ich dir mal wie es bei mir so war

Als erstes wurde ich gemessen und gewogen. Dann musste ich einen Fragebogen ausfüllen, welche Erkrankungen und brüche ich schon hatte. Der Amtsarzt war ganz nett. Man musste sich bis auf die Unterwäsche ausziehen dann wurden arme Beine und Rücken kontrolliert und dann wurde mit einem kleinen Hammer jeder Nerv einmal getestet. Dann durfte man sich wieder anziehen es wurde der Blutdruck gemessen und ein Blut und urintest gemacht dann musste ich einen Sehtest machen (bloß nicht die Brille vergessen wenn du eine hast). Dann bekommst du noch ein Gespräch mit einer Ärztin und dann durfte ich auch schon nach Hause.  Mir wurde gesagt wenn der Blut und Urintest in ordnung ist schicken die eine Bestätigung  ans Amt das alles ok ist (wegen evtl zu hohen entzündungswerten beispielsweise wegen einer blasementzündung könnte man evtl noch mal hin müssen) bei mir war alles in Ordnung. Du brauchst echt keine angst haben. Die sind beim Gesundheitsamt sehr nett gewesen :) 

ich hoffe ich konnte dir helfen

(Ich entschuldige mich schonmal wegen den Fehlern hier im Text. Wir lieben ja alle die autokorrektur)

1
@sinaa0808

Ja du konntest mir sehr helfen!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort:)

0

Was möchtest Du wissen?