FI-Schutzschalter fliegt raus aber nur in einer Position?

5 Antworten

mit "dem Stecker" meinst du den Stecker, an dem das ganze Gartenhaus hängt?

wenn ja, dann sollte alles klar sein. du hast irgendwo eine verbindung zwischen der Phaser bzw. dem Neutralleiter und der Erdung.

um das genauer einzugrenzen müsste man mal einiges zerlegen.

ich würde mit der zentralen abzweigdose anfangen. hier am besten mal alles aufklemmen, die kommenden adern einzeln isolieren und dann noch mal ausporobieren, ob der FI hält. so kannst du schon mal ausschließen, dass was mit dem erdkabel ist.

die anderen leitungen würde ich dann stück für stück wieder anklemmen und austesten...

lg, Anna

PS: ihr solltet darüber nachdenken, das gartenhaus fest an das netz anschließen zu lassen. schon alleine wegen der belastbarkeit.

Der FI ist nicht für Geräte da das ist ein reiner Körperschutz gegen einen Stromschlag selbst wen ein Gerät  einen Kurzschluss hat so löst da nie der FI sondern immer der Leistungsschutzschalter  (Sicherung) aus  . 

Nur wen der Strom nicht über den Fi zurück fliest bzw. es fehlt da nur wenig bei 0,03A davon ca. 50% dann löst der FI aus den er ist ein Vergleicher der Strom der hin zum Gerät muss auch zurück ist da eine Differenz  ab 0,015A löst er aus und das innerhalb von  10-30 ms .

FI können auch bei Feuchtigkeit in den Wänden an Steckdosen auslösen selbst wen an der Steckdose nichts angeschlossen ist nur durch die Feuchtigkeit wird der Fehlerstrom erzeugt hatte das man in einer Wohnung  bis man das ganz genau gefunden hat  gibt einige Zeit ins Land den der Fehler trat nicht ständig auf  da waren Tage oder Wochen wo nichts war   .

erklär bitte mal wie die zuleitung in den garten raus führt? ist es fest installiert? oder ist es ein verlängerungskabel dass im haus an einer steckdose hängt?

was für ein stecker kannst du einstecken ohne dass ein verbraucher dran hängt?

Warum fliegt der FI wenn ich das PE Kabel (erdung)an den verbraucher anklemme?

Hallo liebe helfergemeinde. Ich habe folgendes Problem. Ich habe an einen elektrischen Verbraucher (infrarot heizung) einen Stecker angeschlossen um ihn über die normale Steckdose zu betreiben. Wenn ich ihn normal anklemme fliegt die Sicherung raus. Schliesse ich nur N und L an und lasse das gelb-grüne ab funktioniert das Gerät tadellos. Warum Das?

...zur Frage

FI Schutzschalter fliegt raus wenn Lampe ausgeschaltet wird?

Ich verstehe die Welt nicht mehr. Bei mir fliegt neuerdings der FI Schutzschalter raus, wenn ich die Lampe ausschalte. Dagegen funktioniert alles wenn sie leuchtet. Insgesamt laufen über den dreiphasigen (Siemens 5 SM1344-6 RCCB) FI allerhand Verbraucher im Aussenbereich. Erst dachte ich, dass der Astroschalter (der die Lampe schaltet) defekt ist, habe ihn jetzt aber einfach mal überbrückt, in dem ich die entsprechenden Leiterenden zusammen halte (dann leuchten die Lampen). Wenn ich die Leiter wieder unterbreche fliegt der FI raus.

Kann der FI Schalter defekt sein? Hat alles schon mal funtioniert.

...zur Frage

FI Personenschutzschalter zwischen Steckdose und Verbraucher auch mit 35m Verlängerungskabel?

Hallo,

ich habe einen Teich (mit Pumpe, Oberflächenabsauger...) und um mich zu schützen will ich einen Personenschutzschalter zwischen Steckdose und Verbraucher schalten.Problem: Am Haus geht ein Kabel in den Boden bis zum Teich (ca.35m)Frage: Funktioniert es dann auch noch wenn ich den Schutzschalter vor die 35m Kabel einstecke? Also Steckdose - FI Schutzschalter - 35m Kabel - Verbraucher (Pumpe...)?Oder soll ich den Schutzschalter lieber direkt am Teich einstecken? Dann wäre halt das 35m lange Kabel im Boden nicht mit abgesichert.

Was ist besser:1. Nach den 35m (Kabel ist im Boden nicht mit abgesichert)2. Vor 35m Kabel (alles ist abgesichert, aber funktioniert es dann auch noch?)

Vielen Dank

...zur Frage

FI Schalter fliegt immer raus?

Guten Abend. Wir haben seit einem halben Jahr 1 Ceran Herd mit Backofen. Bis vor einer Woche hat alles einwandfrei funktioniert. Wenn wir jetzt den Ofen einschalten wollen um was zu backen fliegt der FI Schalter nach 10 oder 15 Minuten raus. Die Kochplatten funktionieren aber trotzdem. Woran kann das liegen? Wir haben viele Sachen in der Küche angeschlossen unter anderem Weihnachtsbeleuchtung und es läuft auch manchmal der Geschirrspüler wenn der Backofen läuft und dann springt ja die Sicherung raus.

...zur Frage

Fi Schalter fliegt bei Kaffeemaschine raus in Küche?

Hallo zusammen, Der fi für die Küche fliegt beim einstecken der Maschine raus. Alle anderen Steckdosen außerhalb der Küche passiert das nicht. Können Leitungen eventuell beschädigt worden sein? Oder passiert beim rausfliegen des fi nichts an der stromleitung? Nicht das diese schaden genommen hat. Ist eventuell die Maschine defekt oder an der Leitung etwas faul. ? Weil andere Geräte funktionieren an der Steckdose?

...zur Frage

Warum löst der FI-Schutzschalter dauernt aus?

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen E-Herd auf Ober und Unterhitze anschalte, dauert es kurze Zeit bis der FI Schutzschalter auslöst. Im Bad habe ich einen Heizlüfter und wenn ich ihn einstecke und danach einschalte, fliegt ebenfalls der FI Schutzschalter.

E-Herd: 400Volt

Heizlüfter 230V

Was könnte der Fehler sein und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?