Feuchter Estrich unter den Fliesen - was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unbedingt einen Bausachverständigen zu Rate ziehen - denn ihr müsst erstmal feststellen, woher die Feuchtigkeit stammt. Die weiteren Schritte müssten dann entsprechend abgestimmt werden. Positiv ist, dass die Kellerwände trocken sind, das deutet auf eine Undichtigkeit (aufkommenendes Grundwasser) im Bereich der Bodenplatte hin.

Die Feuchtigkeit kommt - wie du richtig vermutest - aus der Bodenplatte, die nicht oder unzureichend abgedichtet ist. Das wurde ersichtlich, als wir an einer Stelle mal gebuddelt haben. Es geht uns aber gar nicht darum, dass wir die Feuchtigkeit an sich loswerden wollen - schließlich hat das 30 Jahre lang so funktioniert und wird das auch nochmal 30 Jahre lang tun. Der Keller an sich ist trocken. Ich würde gern wissen, was ich beim Auslegen neuer Fliesen beachten muss, damit die a) halten und b) dichten.

0
@Quickfinger

Dann würde ich wirklich mit Gußasphalt abdichten.

Das machen z.B. Firmen, die Balkonsanierungen machen.

0
@anjanni

Ja, wenn´s nur darum geht, den Status quo zu stabilisieren, reicht das m.E. völlig aus. Dauerhafte Abhilfe würde - wie bereits geschildert - eine Abdichtung der Bodenplatte erfordern, aber das ist ein teurer Spaß.

0

Wir hatten damals ein ähnliches Problem. Es hilft wirklich nur, den feuchten Estrich zu entfernen und alles gut trocknen zu lassen. Wenn Du den Estrich nicht entfernen willst, kannst Du noch versuchen, alles bis auf den Estrich zu entfernen und den Estrich gut trocknen zu lassen.

Hol Dir auf jeden Fall den Rat mehrer Fachfirmen ein.

Wir haben von einer Spezialfirma einen Gußasphalt aufbringen lassen. Der isoliert auch noch ein wenig gegen Kälte.

es muß eine bautrocknung durch geführt werden,d.h.esw werden mehrere löcher in den belag gebohrt und und diese werden verbunden und durch ein heizgerät welches dampfdruck erzeugt und durch zirkulation die feuchtigkeit entzieht und in einem behälter aufgesammt wird

Unebenen Boden in Küche ausgleichen - Estrich auf Fliesen?

Hi.

Nächste Renovierungs-Frage:

In unserer zukünftigen Wohnung liegt aktuell ein PVC in der Küche aus. Darunter befinden sich zwei Lagen Fliesen, wobei die zweite Lage nur bis zur (demnächst nicht mehr vorhandenen) Küchenzeile reicht. Es gibt also einen Versatz im Boden, den jetzigen Mietern hat das wohl nix ausgemacht, haben einfach den PVC drüber gelegt und mit dem Versatz gelebt. Wir haben da allerdings keine Lust drauf, möchten uns aber so wenig Arbeit wie möglich machen. Können wir die ca 3qm große und 0,5-10mm tiefere Fläche einfach mit Estrich auffüllen, eine Trittschalldämmung legen und einen neuen PVC Boden drüber machen? Irgendwelche Bedenken? Müsste es ein besonderer Estrich sein?

Freu mich auf jede hilfreiche Antwort!

Gruß,

Flo

...zur Frage

Was könnte ich unter den Fliesen vorfinden?

Wer hat eine Erklärung für folgendes Problem?

Im Bad klingen die Bodenfliesen sehr hohl und der Boden federt an manchen Stellen sehr stark nach, außerdem sind bei vielen Fliesen die Fugen rausgebrochen.

Kann es sein das der Estrich darunter gebrochen ist?

Hintergrundinfo:

Das Haus ist 20 Jahre alt und das Bad steht auf einer Stahlbetondecke.

...zur Frage

Welcher Bodenbelag ist für die Garage gut?

Ich möchte meine Garage neu gestalten. Dazu muss ein neuer Bodenbelag her. Zuerst dachte ich an Fliesen, aber auch ein Boden mit Farbe ist nicht schlecht, oder? Aber das Problem wird mit der Feuchtigkeit sein.

Unter meiner Garage befindet sich ein Keller. Jedoch dieser wird nicht beheizt und wird als Abstellraum genutzt.
In der Garage steht auch unser Auto.

Kann hier Feuchtigkeit in den Estrich eindringen?

...zur Frage

Dämmung Estrich im EG mit oder ohne Trittschall? Fliese, Neubau

Guten Tag. Bei meinem neubau kommt bald der estrich.

Die dämmung darunter machen wir selbst. Ich hab jetzt gedacht,fuers EG, 5cm eps mit 150 kPa,darueber dann 5cm eps trittschall mit 10 kN und dann halt der zementestrich mit 6cm...mit fb heizung.

Auf den estrich sollen dann fliesen...Und jetzt meine frage. da die trittschalldaemmplatten recht weich sind, kann das probleme mit den fliesen geben?also das die reissen???Waere es vielleicht besser im eg gar keine trittschallplatten einzubauen, und nur 2 lagen mit 5cm eps 150 kPa?Danke

...zur Frage

Müssen die alten Fliesen entfernt werden, wenn der Estrich neu gegossen wird?

Ich möchte meinen Boden neu fliesen lassen. Da der Boden schief ist, muss wohl der Estrich neu gegossen werden. Ist es nötig, die alten Fliesen entfernen zu lassen oder kann man den neuen Estrich über die alten Fliesen gießen. Wenn nicht, was würde es kosten, knapp 6 m2 Fliesen zu entfernen?

...zur Frage

Macht es Sinn nach dem Innenputz und vor dem Estrich bereits fleißig zu lüften?

In unseren Neubau wurde letzte Woche der Innenputz eingebracht und wir dachten uns, dass es evtl wäre bereits jetzt fleißig zu lüften. Nach dem Motto, was an Feuchtigkeit raus ist, muss nicht mehr raus. Aber ist das vllt sogar kontraproduktiv? Wenn du Wände trockener sind, könnten sie ja wiederum mehr Feuchtigkeit vom Estrich aufnehmen. Wie habt ihr es gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?