Fenster in Grenzgarage (Grenzwand) erlaubt?

4 Antworten

Ich finde viele Antworten hier auf "Meinungsniveau", sorry soll nicht beleidigend sein. Die meisten Landesbauordnungen machen für Garagen und Carports auf oder an Gründstückgrenzen Ausnahmen. Somit gelten sie in der Regel nicht als "Gebäude". Sie dürfen deshalb auch meist höher als die 2-Meter der sonst üblichen max. Einfriedungshöhe sein. Somit ist die Außenwand auch keine Brandschutzwand. Sonst gäbe es auch keine Garagen aus Kunststoff oder Carports mit einer seitlichen Holzwand. Wenn ich außerdem auf die Grenze einen offenen Carport (Definition: mindestens 50% der Seiten offen) errichten darf, wieso sollte die Garage dann nicht auch Fenster haben sollen? Baut der Nachbar dann selber daneben eine Garage, hat man halt Pech gehabt.


genehmigt ? Unvorstellbar ! eine Grenzwand ist normalerweise auch eine Brandwand und duldet keine Öffnungen die ein Übergreifen im Brandfdall auf Nachbareigentum möglich machen würden.

Dann gukt ihr euch gegeseitig in die Garage, lol.

Mieter einer Eigentumswohnung dekoriert Fenster im Treppenhaus! Erlaubt oder nicht?

Hi. Eigentumsanlage mit 3 Wohnungen. In 2 Wohnungen wohnen die Eigentümer, Wohnung Nr. 3 ist vermietet. Der Mieter dieser Eigentumswohnung dekoriert die Fenster im Treppenhaus mit Topfpflanzen, 2 Meter langen Deko-Hängern und LED-Kerzen (sieht nachts von außen aus, als ob es brennt). Ist das erlaubt? Meiner Meinung nach müssen Fenster und Türen aus Gründen des Brandschutzes und wegen Freihaltung von Fluchtwegen frei bleiben. Oder irre ich mich da? Danke für Eure Antworten !!!

...zur Frage

Decco Fenster?

Hallo! Kennt jemand die Firma Decco? Ein Bekannter hat uns eine Firma für unsere neuen Fenster empfohlen und die verbaut Decco Fenster. Was wirklich brauchbares hab ich im Internet aber über diese Fenster nicht gefunden. Hat jemand vl Erfahrung mit diesen Fenstern? Danke

...zur Frage

Nachbar will unsere Fenster mit Grenzwand zubauen?

Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft, welches auch Fenster original von 1920 zum Nachbarn hin hat, jetzt möchte der Nachbar teilweise direkt, teilweise nur 80cm entfernt an uns anbauen, was er auch darf, jedoch würde er alle Fenster zubauen auch das seitliche würde kein Licht mehr bekommen. Die Fenster direkt zum Nachbarn sind nicht durchsichtig.

Das Bauamt ist der Meinung, die Fenster wären nicht so wichtig, da nur Treppenhaus, Abstellraum und 2 Bäder betroffen wären.

 Allerdings wer will schon ein Bad ohne Tageslicht. Der Umbau würde uns viel Geld kosten. Gibt es keinen Bestandschutz oder ähnliches. Pläne von 1920 sind nicht vorhanden. Wer weiß ob es damals überhaupt ein Baulastenverzeichnis gab.

...zur Frage

Wie lange darf ich meine Grenzwand oder gibt es Fristen zur Fertigstellung?

Da ich meine Grenzwand sanieren muß, auch auf Grund von nichtsachgemäßer Baumaßnahmen meines Nachbarn (kann ich leider nicht beweisen), habe ich meinem Nachbar angezeigt (leider nur mündlich), dass ich die erforderlichen Baumaßnahmen im Oktober durchführe. Das Betreten seines Grundstückes hat er mir erlaubt. Da ich nicht täglich an dieser Baustelle arbieten kann, lässt sich der Bau nicht innerhalb von 4 Wochen bewerkstelligen, da auch der Zugang eingeschränkt ist. Jetz hat mir mein Nachbar eine Frist von 10 Tagen gesetzt die Baumaßnahmen abzuschließen und das Grundstück ordnungsgemäß zu verlassen. Muß ich mich an diese Frist halten oder kann ich dies ignorieren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?