Mein Hund beißt und knurrt mich an

Hallo, ich bin total verzweifelt ich habe einen kleinen Mischlingsrüden. Er wohnt mit mir und meinen Eltern bei uns zuhause und ist ein sehr verspielter aufgedrehter Hund. Seit längerer Zeit knurrt er mich an und beruhigt sich nicht mehr nur wenn ich mich nicht bewege und kein wort sage. Meistens passiert das wenn ich ihn Abends streichel. Ich vermute das er mir damit sagen will das er seine Ruhe haben möchte. Das Problem an der Sache ist das er mich meistens anknurrt wenn wir auf Augenhöhe sind so das ich seine Zähne genau vor dem Gesicht hab. Beim knurren zeigt er nicht viel Zähne nur wenn ich was sage oder mich bewege wird er immer aggressiver (zeigt mehr zähne, wird lauter).

Es gibt aber auch Situationen wie vor 5 Minuten. Ich beschreib sie euch mal: Er kuschelt Abends bevor er in sein Korb schlafen geht immer noch mit mir auf der Couch. Und vorhin wollte ich es mir gemütlich auf der couch machen und die sachen die drauf lagen runter räumen und da kam er und hat sich in den weg gelegt also hab ich ihm das kommando gegeben runter von der couch zu gehen und daneben sitz zu machen. Hat (wie eigentlich immer) super geklappt. Als ich fertig war die couch frei zu räumen gab ich ihm ein leckerchen und gab das kommando das er zu mir auf die couch kommen darf. Also sprang er zu mir auf die Couch und schnüffelte meine Hände ab in der Hoffnung das er noch ein Leckerchen bekommt. Wenn ich ihm zeigen möchte das es nichts mehr gibt zeige ich ihm meine leere handfläche. meine hand lag auf der couch und ich öffnete sie ganz normal(also nicht hektisch, ganz normal eben) Es hat ungefähr eine sekunde gedauert zack da hat er mich kurz aber schmerzvoll in die hand gebissen und knurrte wieder genau vor meinem Gesicht . Ich bewegte mich nicht und sagte kein Wort den es macht ein schon angst ein knurrenden Hund vorm Gesicht zu haben. Dann nach 30 sekunden ging er aus dem zimmer.

Meine Frage ist Was ist der Grund für dieses knurren? Und wie soll ich mich verhalten ich kann mir das nicht einfach so gefallen lassen aber was tuen wenn ich Angst hab das er mir ins Gesicht beißt. Wenn ich stehe ist es kein Problem nur wenn ich sitze machts mir Angst.

Bei keinem anderen in der Familie macht er das und Hundebesitzer verstehen mich bestimmt das ich danach immer weinen könnte wenn er das macht. Würde mich sehr über HILFREICHE Antworten freuen :)

...zur Frage

Dein süßes, kleines Hundi hat die Herrschaft übernommen. Und es klappt doch auch super! Er kann Dich einschüchtern wann er will!!! Bist Du noch zu retten? Still hinsitzen, und sich nicht mehr zu bewegen wagen? Dann nimm eine Flasche Wasser, und gib' ihm einen Schütter, wenn er es noch mal wagt... !

...zur Antwort

Du solltest ihm auf keinen Fall Angriffsfläche bieten. Unterhalte Dich nicht mehr während des Unterrichts. Vermutlich ist das, was er Dir vorgeworfen hat, einfach ein Fall von Übertragung. D. h., daß er das von sich selber hält. Wie Du das auch anfaßt, er ist in der stärkeren Position. Verlaß' Dich drauf, der führt sich auf die Dauer selber vor. Brauchst nur unauffällig bleiben...

...zur Antwort

Wenn das so ähnlich funktioniert wie das Word, dann kannst Du evtl unter >Datei< >Seitenansicht< oder unter >Ansicht< das Entsprechende finden.

Allerdings hab' ich auch mal was aus Versehen formatiert, aber dann nirgendwo eine Möglichkeit gefunden.. ich mußte dann über >Start< >Systemsteuerung< das System einen Tag zurücksetzen..

...zur Antwort

Ein Heim ist nicht unbedingt DIE Lösung. Aber immerhin ein Ausweg. Wenn Du da eine Möglichkeit siehst, dann könntest Du beim Jugendamt einmal nach einer Familientherapie fragen. (Dabei werden natürlich die am meisten therapiert, die es auch am meisten brauchen --> mithin Deine Eltern). Das geht natürlich nur, wenn Du bereit wärst, sie wieder zu akzeptieren. Ansonsten habe ich auch einmal gehört, daß es so etwas, wie betreutes Wohnen gibt. Womöglich bist Du dazu aber noch nicht alt genug. Aber fragen kostet nichts, gelle?

...zur Antwort

Das dürfte ein ungenießbarer, vielleicht giftiger Pilz sein. Manchmal bildet sich sowas, wenn jemand mit schmutzigen Fingern dran war. Wie jeder weiß kann Milch normalerweise nie giftig werden. Das gilt aber sehr wohl, wenn von außen Keime dazu kommen. Schmeiß' das Ding blos weg!

...zur Antwort

Sie sind einfach auf den Dreh gekommen.. :D Jetzt mußt Du eine aus Metall besorgen.. Und leg' ein bischen Holz (Weichholz) und Rinde in die Käfige. Villeicht mögen sie das ja lieber!

...zur Antwort

Nach etwa 6 - 8 Wochen sieht man ein ganz klein Wenig was.. antrainiert ist das wieder schneller, weil Du schon mal trainiert hast..

...zur Antwort

Offensichtlich schlägt sich dort der früh ansetzende Sexualkundeunterricht der Schule politiv nieder. Entspannt mit dem Thema umzugehen, ist Ziel dieser Erziehung. Sie ist so warscheinlich in der Pubertät davor sicher, sich dem erst besten Balzgockel an den Hals zu werfen, und denkt ein bischen nach.

...zur Antwort

Wenn, dann nie unter Kommission. Da wird man nur ausgesaugt und weggeschmissen. Erkundige Dich über die Preise im Einkauf, und die Preise im Verkauf. Rechne Deine festen Kosten und einen Betrag für variable Kosten auf einen Monat oder ein Jahr um. Dann wirst Du schon sehen, ob Miete, Heizung, Essen usw. gedeckt sind. Nicht vergessen: neue Wolle mußt Du nach dem Verkauf ja auch wieder kaufen. Schau im Internet, in Läden, wo auch immer Wolle in welch einer Form auch gehandelt wird. Mehr kann man nicht tun. Ansonsten kann man für teuer Geld eine Marktanalyse von Profis erstellen lassen.

...zur Antwort

Besorge Dir Rasierschaum und Naßrasierer (Mehrfachklingen) aus dem Drogeriemarkt. Rasierschaum auftragen, Rasierer über die Haut gleiten lassen. Immer mit dem Strich..

...zur Antwort

Nein. Professoren, heißt es, seien nur etwa durchschnittlich begabt. Der höchte Anteil an Hochbegabten in einer Bevölkerungsgruppe haben die Statistiker herausgefunden entfällt auf den Bereich Sonderschüler/innen, Sonderschulen-Schützlinge.

...zur Antwort

Das ist recht einfach. Da das Bohrloch nicht genau in der Mitte der Erde verläuft, ergibt sich mehr Anziehungskraft nach der Seite, auf der mehr Masse ist (hier also rechts). Müßte mich schon sehr wundern, wenn der Stein überhaupt in die Nähe des Erdkerns käme. Er muß zwangsläufig von Anfang an nach rechts tendieren, da da mehr Erdmasse ist, und also auch mehr Anziehungskraft. Ich denke: nach wenigen Kilometern ist Schluß.

...zur Antwort

Das Geld vermutlich. Es ist nicht einfach, eine eigene Existenz auf die Beine zu stellen.

...zur Antwort