Fenster geöffnet - Angst vor Spinnen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hol dir netze die du dir an deinen fensterrahmen anbringst ,hat den vorteil es kommt nichts mehr rein keine spinnen und auch keine mücken ,und du kannst in ruhe schlafen ,gibst es in jeden baumarkt

Danke euch allen

0

Sei froh das du schläfst (wenn du es vor lauter Angst kannst). Wahrscheinlich kommen ganz viele Spinnen zum Fenster herein.

Zum Glück ist das Fenster ja nur angekippt, dann sollten es nur so viele sein, das sie einen Mann nichts antun.

Die Wahrscheinlichkeit ist also eher gering und sollte keine Angst auslösen.

LG Harz1

immerhin hatte ich seit Jahren noch NIE eine Spinne in meiner Wohnung gesehen (wohne im 2 Stock, Dachgeschosswohnung)

0
@futureworld

Schade das du noch keine in deiner Wohnung hattest, sie würden dir viele Mücken usw. wegfangen.

0
@futureworld

Ich hab auch Angst vor Spinnen aber seit 3 Jahren habe ich Fliegengitter an Fenster und Terrassentür und war noch nie so entspannt...

0
@Harz1

auf solche Monster kann ich verzichten. Lieber 10 Katzen in der Wohnung !

0

Fliegengitter - hält Insekten (Spinnen) sicher aus deiner Wohnung - soltest du aber bei jedem Fenster anbringen.

Insektenstecker - riecht man nicht und sieht man kaum - soltest du aber regelmäßig austauschen

Ps: Ich glaub die Spinnen haben mehr Angst vor dir, als du vor ihnen :)

aber an allen fenstern fliegengitter, sonst bringt es nichts!