Fenster bei starkem Regen undicht - was tun?

8 Antworten

Als erstes den VERMIETER anrufen. Solltest du Rep. selbst einleiten kannst du damit rechnen das du die Kosten trägst. So muß aber der Vermieter ran. Er muß!!! Er kann auch sagen das habe ich so nicht gewollt und du hast dann auf jeden Fall den schwarzen Peter.

in der Mietwohnung auf jeden Fall.

0

Es kann durchaus die Regenschiene sein. Kauf dir mal einen "Pfeiffenputzer" und reinige den Ablauf damit. Bei mir hat das geholfen. lg

auch ein guter Vorschlag.

0

es gibt hier auf GF schon wirklich Idioten, wie die Antwort von Noureddine beweist. Und einen Blumenkasten vors Fenster stellen, ist auch nicht gerade die klügste Antwort. Und Annilaus, woher willst Du wissen, ob der Fragesteller nicht vielleicht der Eigentümer des Objektes, zu dem das Fenster gehört, ist; denn dann wird ihm Dein Rat auch nicht besonders helfen.

fenster sind per se so wie haustüren nicht schlagregendicht, damit muß man leben

löcher frei machen und wenn das Kunststofffenster älter ist als 7 Jahre, neue Dichtungen einbauen, ABER bitte keine Gummidichtungen sondern TPE-Schlauchdichtungen hernehmen für die Fensterflügel. weitere Fragen wie solche dichtungen aussehn und kosten erfahrt s du unter www.fensterabdichten.de

Gruß Stefan

Was möchtest Du wissen?