faust aufs auge?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 15 Abstimmungen

besonders gut 60%
besonders schlecht 40%

9 Antworten

besonders schlecht

Die Redewendung „Das passt wie die Faust aufs Auge“ hat zwei Bedeutungen:

1) überhaupt nicht zusammenpassen (die ursprüngliche, von der Sache her ist logische; ein solcher Schlag – tatsächlicher Fausthieb aufs Auge – ist ja zwar wirkungsvoll, aber für die betroffene Person unangenehm, für das Wohlergehen schädlich und daher etwas für das Auge Unpassendes und als besonders schlecht zu vermeiden)

2) sehr gut/genau zusammenpassen (durch gewollte ironische Brechung in das Gegenteil verkehrt)

Lutz Röhrich, Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. 7. Auflage. Freiburg [Breisgau] ; Basel ; Wien : Herder (Herder-Spektrum ; Bd. 5400 ), 2006 (Band 1: A - Hampelmann) S. 421 – 422 erklärt „paßt wie die Faust aufs Auge“ als „es paßt nicht zueinander“ und weist auf Textstellen aus dem 16. Jahrhundert hin, in denen damit etwas als ungereimt dargestellt wird (Martin Luther, Sebastian Franck).

Lexikon der Redensarten : Herkunft und Bedeutung deutscher Redewendungen. Herausgegeben von Klaus Müller. München : Bassermann, 2005, S. 124 zu „paßt wie die Faust aufs Auge“:

1)zwei Dinge widersprechen einander (Gegensatz)

2) eine farbliche oder sonstige Kombination ist geschmacklos (Geschmacklosigkeit)

„Die (harte) Faust und das (verletzliche) Auge bilden von der Physiologie her extreme Widersprüche, so daß wechselseitiger Kontakt zu Verletzungen führt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
besonders schlecht

Bin weder Masochist noch Sadist, passt daher überhaupt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
besonders gut

Ich frage mich zwar, warum die Faust gut auf's Auge passen soll, aber es steht wirklich für "besonders gut".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
besonders gut

besonders gut. genau wie: deckel auf topf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die einen leute meinen es so, die anderen meinen es so. dieses Sprichwort hat zwei Bedeutungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
besonders schlecht

Die Faust aufs Auge , das SCHMERZT . Genau das will das Sprichwort sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
besonders schlecht

Wer findet eine Faust auf dem Auge denn gut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItschieMitch
05.10.2010, 19:08

Genau. Und was denkt sich erst das arme Auge, auf dem die Faust landet? ;-)

0
besonders gut

Obwohl ein wenig unlogisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
besonders gut

Wie: "Das passt wie POPO auf Eimer"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?