Familienchat - wann ist es zu viel?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hilft nur reden. Du musst ansprechen, was Dich stört. Sag Deinem Verlobten, dass Du Dir mehr Zweisamkeit wünschst, ohne dass alle mit der Familie geteilt wird. Ich kenne das. Dann wird dauert ein Foto gemacht, und zack wird es gepostet. Finde ich auch immer kacke.

In meiner Familie existieren viele Gruppenchats. 5 Gruppen wo alle drin sind, und dann gibt es untereinander noch ein paar einzelne Gruppen, wo nicht alle drin sind. In den Gruppen, wo alle drin sind, sind wir etwa 16 Leute.

Es gibt den Medienfunk für Bilder und Videos, Familydinner für belangloses, Familien Info-Chat für Veranstaltungen, Geburtstagsgruppe für Planung, Vehicle Gruppe für die Opel-Fans (die Meisten fahren Opel), Familienfeier Gruppe, usw.

Ich bin die Einzige die in keiner einzigen Gruppe drin ist. Ich habe eh nie etwas reingeschrieben. Ich weiß auch gar nicht, ob ich jetzt lachen oder weinen soll... Das ist echt totaler Irrsinn. 🤦‍♀️ Ich versteh den Sinn dahinter nicht, dass die selben Leute so viele Gruppen brauchen, obwohl jeder in jeder Gruppe ist. Da reichen doch auch 2 - 3 Gruppen. Ich kann ja verstehen, dass man ein bisschen Ordnung halten will, da sich nicht jeder für alles interessiert. Aber am Ende werden die Dinge auch immer in die Gruppen gepostet, die eigentlich nicht dafür vorgesehen sind.. Ich versteh es einfach nicht 🤯.

Jedenfalls wird da auch extrem viel Müll gepostet. Guten Morgen und Gute Nacht, Fotos vom Essen, was man gerade so macht, haufenweise Emojis... Das Handy klingelt in einer Tour, wenn man die Gruppen nicht stumm stellt. Bei so vielen Leuten auch kein Wunder.

Ich versteh Dich da vollkommen. Deswegen bin ich einfach aus allen Gruppen rausgegangen. Aber andere Menschen sehen es anders. Die Meisten haben nicht verstanden, warum ich davon so genervt bin. Der Nachteil bei mir ist jetzt, dass ich daher auch nirgends mehr eingeladen werde. Ich bin ja nicht in den Gruppen, und kriege es daher nicht mehr mit. Die Fähigkeit ein Telefon zu nutzen, oder mir im Einzelchat zu schreiben, scheint verloren gegangen zu sein.

Deswegen, wahrscheinlich empfindet Deine Familie das ganz anders als Du. Ihnen macht das alles Spaß, Dir nicht. Und das solltest Du wirklich ansprechen.

Bei deiner Antwort läuft mir tatsächlich ein Schauder über den Rücken !! Genau wie von dir geschildert, kenne ich den IRRSINN von diversen Bekannten und bin glücklich, diesbezüglich ein totaler Außenseiter zu sein - siehe meine Antwort !!

Wer mich unbedingt spechen muss: FESTNETZ !!

1

Hallo

Ich denke, dass die Mutter dich ein stückweit ausgeblendet hat und eher das Gefühl hat, mit ihrem Sohn zu kommunizieren.

Ist auf jeden Fall eine heikle Situation. Vielleicht könntest du mal reinschreiben: "Guten Morgen. Gehe jetzt arbeiten. Wünsche euch einen schönen Tag." Damit ist dann klar, dass du bei der Arbeit nicht gestört werden kannst/willst. Ist nicht der beste Tipp, ich weiss. Aber vielleicht bringt es was.

LG

Ich würde sagen, ihr setzt euch am besten erst mal zu zweit (du und dein freund) zusammen und redet darüber, wie er das sieht und ob er da hinter dir steht. Wenn ja setzt euch mit den Eltern zusammen und sagt, dass ihr das ganze gerne etwas reduzieren wollt.

Dann solltest du mit deinem Verlobten ein Gespräch darüber führen. Entweder er hat Verständnis und schraubt es runter oder er ist der Falsche. Klingt einfach gesagt, aber so sehe ich es eben. Wer schon bei so was einfachem den Anderen nicht unterstützt, wird es bei schweren Dingen erst Recht nicht. Und wenn ihr da so verschieden seid, solltet ihr (noch) keine Kinder bekommen die unter der mangelnden Einigkeit leiden würden.

Ich kann das Problem nachvollziehen und kenne ähnliches von einer Freundin, die einfach auch das Gefühl hatte, kontrolliert zu werden. Ich selbst bin aus den Gruppen mit Familien, Cousinen etc. raus, weil mich die haufenweise Posterei genervt hat, erst recht wenn manche dann noch so halblustig-witzige Sachen geschickt haben. Nach meiner Erfahrung geht es also schon, da einfach rauszugehen ohne größere Streitereien, aber wahrscheinlich gilt: Je früher, desto besser.

Was möchtest Du wissen?