Fahrzeugbrief Stempel ungültig?

4 Antworten

Hey!

Ja, da hilft nur ein klärendes Gespräch mit der Zulassungsstelle.

Eine Lösung fällt mir jedoch noch ein... Kann es sein, dass Du für das alte Auto noch einen "Fahrzeugbrief" hattest? Dieses gibt es ja als solches nicht mehr. Wenn ein älteres Auto noch einen Fahrzeugbrief hat und dieses dann einmal umgemeldet wird, bekommst Du statt des Fahrzeugbriefes die "Zulassungsbescheinigung Teil 1". Ist im Prinzip das gleiche wie der Brief. In einem solchen Fall bekommt man den alten Brief zwar mit, wird aber als ungültig gestempelt, weil man stattdessen ja nun die Zulassungsbescheinigung Teil 1 bekommen hat.

Gib doch mal ne Rückmeldung...

Grüße

Ungültig wird er meistens gemacht, wenn kein Platz mehr drauf ist fur neue Daten.

Sicher, dass Du beim Ummelden damals nicht einen neuen Brief erhalten hast und dieser irgendwo rum liegt???

3

Hallo , kein Platz mehr drauf ist ? ich war der 2 Fahrzeughalter... kann mir nicht vorstellen da kein Platz mehr war

0

Da hilft nur eines: Bei der Zulassungsstelle anrufen und nachfragen. Wenn Du umgemeldet hast, dann musst Du ja auch gültige Papiere bekommen haben.

Fahrzeugschein Verlust nach Fahrzeugverkauf?

Hallo, ich habe vor Kurzem ein Auto "gekauft wie gesehen" mehr oder weniger als Ersatzteil verkauft. Das Auto war abgemeldet, hat aber noch Tüv. Mit verkauft wurde alles bis auf den Fahrzeugschein, da mir dieser abhanden gekommen ist. Es gibt keinen Kaufvertrag. Jetzt kontaktiert mich der Käufer auf einmal und sagt mir das er das Auto wieder anmelden möchte und den Fahrzeugschein will. Ich habe das Dokument nicht, bzw. habe gelesen das ich jetzt eig. zum Straßenverkehrsamt mit dem Brief etc. müsste (den er ja schon hat) und mir einen neuen ausstellen lassen müsste der dann gleich wieder als ungültig gekenntzeichnet wird und ich ihm diesen dann zuschicke? Das ist meines Erachtens 1. ein viel zu großer Aufwand (gibt es nicht einfach die Möglichkeit einer Verlusterklärung?) und 2. Bin ich überhaupt verpflichtet das zu tun? Ich habe ihm das Fahrzeug wie gesagt "gekauft wie gesehen" verkauft und er sprach erst von einem Ersatzteillieferanten, nie von einer Anmeldung... ich sehe mich daher nicht zum handeln gezwungen! Hat er keine andere Möglichkeit der Anmeldung? Vielen Dank für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?