Fahrrad Kette springt in andere Gänge?

5 Antworten

Werfer taugt nichts, Kette ist schlecht gewartet, Kette nicht richtig gespannt oder eine Kombination mehreren dieser Faktoren.

Beim Springen tritt man gerne mal ein Stückchen rückwärts und wenn dann die Kette nicht 100% geschmeidig läuft, springt der Gang raus. Passiert sogar gerne mal wenn die Kette noch ganz ok ist. Tritt einfach mal schnell rückwärts und wenn dann der Gang auch rausspringt haste die Ursache gefunden.

  1. Schaltung einstellen. Wenn entweder die oberen oder die unteren Gänge gehen, die anderen aber nicht, ist vermutlich das Schatauge verbogen. Das kann beim Sturz, umfallen oder wenn es sich in einem anderen Rad verhakt, passieren.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schaltung richtig einstellen (lassen), ggf. muss die Kette auch ausgetauscht werden oder die Kettenblätter bzw. Ritzel sind verschlissen.

Was möchtest Du wissen?