Extrem fettige T-Zone - was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich habe auch Tage, wo meine Haut krass fettet und dafür kenne ich nur eins was WIRKLICH hilft. 

Ich hab zu so vielen Produkten gegriffen, die angeblich gegen fettige Haut sind, doch nur Geldverschwendung. Ich kenne niemanden sonst der das macht, aber ich zerstampfe sogenannte Bierhefe-Tabletten, die in jeder Drogerie zufinden sind und mische sie mit etwas Wasser. Wichtig: komplett austrocknen lassen.   3-5 Tabletten mit 1-2 Teelöffel/n Wasser sollten aufjedenfall für die T-Zone reichen. 

Ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte. Mir hilft es sehr!

 - (Beauty, Gesicht, Make-Up)

Hallo, also erstens mal versuche es mit einer Creme für fettige Haut, damit soll dein Problem gemindert werden. Dann schmink dich am Besten nur mit warmen Wasser und Seife ab ist das gesündeste für die Haut! Dann mein letzter Tipp wäre der kaufe dir ein transparentes loses Puder, gibt es in jeder Drogerie. Zum Beispiel von P2 für ungefähr 4€. Trage dieses mit einem Schwämmchen auf deine T-Zone auf und lass dies 2/3 Minuten einwirken und danach das Puder wieder abpinseln. Dann kannst du dich normal schminken und deine Haut sollte nicht mehr so schnell fetten.

Wenn dir das nicht reicht schau dir doch auf Youtube ein paar Tutorials an. Zum Beispiel hier

Viel Glück!

Vielleicht liegt es daran, dass du Produkte benutzt, die nicht zu deinem Hauttypen passen. Viele machen auch den Fehler, dass sie sich extra nicht eincremen, weil sie denken, dass die Haut dann noch fettiger wird. Also auf Creme bitte nicht verzichten. Heilerde kann ich dir auch empfehlen. :-)

Puderst du deine T-Zone nach dem makeup gut ab? Es gibt von garnier Hautklar eine ganz tolle thermomaske, die die Poren reinigt und auch gegen hautglanz hilft, außerdem nehm ich immer noch von garnier die matt Creme- die ist super!! Ich hoffe ich konnte dir helfen:) liebe grüße!

Die garnier Creme  - (Beauty, Gesicht, Make-Up) Kurze Beschreibung zur Creme  - (Beauty, Gesicht, Make-Up)

Womit wäscht du deine Haut? Eventuell vllt. hier eine Umstellung vornehmen :) Heilerde ist sehr gut (hin oder wieder mal eine Maske). Generell sind reinigende Produkte sehr gut.

Kann auch von der Ernährung kommen oder zu wenig trinken oder ähnliches :) Und beim schminken kann ich dir ein Base gegen ölige Haut empfehlen oder ein Fixing- Spray... Damit glänze ich nicht so schnell

Lg

Hi :)

Entschuldige die späte Antwort, ich hoffe sie hilft dir noch.

Als erstes würde ich die Reinigungstücher von bebe weglassen und durch ein anderes Reinigungsprodukt ersetzen. Denn die Tücher enthalten unter anderem Silikone (verschließen die Haut und somit können Pflegestoffe nicht  mehr richtig wirken) und PEG´s. Zudem ist die Marke "bebe" nicht tierversuchsfrei.

Alternativ zu den angebotenen Make-Up Removern, kann man natives/kaltgepresstes Kokosöl (in Bio-Qualität) zum Abschminken nehmen. Dadurch wird deine Haut auch schön gepflegt.

Oft wird bei fettiger Haut kein Öl (bzw keine ölhaltigen Produkte) empfohlen, denn es wird befürchtet, dass die Haut dadurch nur noch fettiger wird. Jedoch haben viele, die mit fettiger Haut zu kämpfen haben, gute Erfahrungen mit Öl.

In den (Reinungs-)Produkten für fettige Haut sind meist aggressive Tenside enthalten, die anfangs zu helfen scheinen, die deine Haut aber austrocknen und auf Dauer schädigen können.
Durch die stark reinigenden Produkte ist es ganz normal, dass die Haut, innerhalb kürzester Zeit, viel Fett nachproduziert. Denn die aggressive Reinigung trocknet die Haut aus, worauf die Talgdrüsen mit einer noch stärkeren Fettproduktion reagieren um die Haut zu schützen.
Somit sind milde Produkte aggressiven vorzuziehen.

Weiterhin kann ich dir Heilerde-Masken empfehlen. Diese helfen bei fettiger Haut und wirken gleichzeitig gegen Pickel.
Bevor du die Heilerde aufträgst, wäre es ratsam ein Dampfbad zu machen - so werden die Poren geöffnet und die Maske kann besser wirken. Danach eine Creme mit guten Inhaltsstoffe auftragen, die zu deinem Hauttypen passt.

Alternativ ist auch Aloe Vera Gel gut zur Hautpflege geeignet. Denn es spendet deiner Haut extrem viel Feuchtigkeit. Ob es für dich als alleinige Pflege reicht, wird sich zeigen. Empfehlenswert ist z.B: das von "Aubrey Organics", da es keine unnötigen Inhaltsstoffe enthält und es tierversuchfrei ist.

Genug zu trinken ist für eine schöne Haut natürlich ebenso wichtig. Super ist Wasser, ungesüßte Tee´s (auch selbstgemachter Eistee) und Smoothie´s. :)


Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

LG Aglaii

Dann verwendest Du falsches oder zu viel Make Up.

Ich hatte das früher auch, gerade im Sommer.

Seit ich (wenn überhaupt) nur noch BB-Cream verwende, hab ich das Problem nicht mehr.

Du könntest das Puder von Manhattan benutzen, das ist so ein Compact Puder, welches eigentlich bei Pickeln und unreiner Haut sehr gut ist, und das dann auf die T-Zone draupudern, alternativ auch deine Cremes überdenken, was man bei fettiger Haut nimmt

Was möchtest Du wissen?