Externe Festplatte; Speicher angeblich komplett belegt!?

3 Antworten

Das Betriebssystem sollte immer auf einer anderen Festplatte sein, als deine sonstigen gespeicherten Daten. Vor allem HDDs haben da manchml nen knack weg und reagieren beleidigt (im übertragenen Sinne). bei SSDs ist das meist nicht so anstrengend.
eine HDD mit knacks kann zurück geschickt werden, ansonsten einfach nochmal freimachen und bootfertig machen (siehe youtube) und nochmal installieren.

Das Betriebssystem ist auch auf einer anderen internen Platte. Auf dieser sind nur Musik, Spiele und Programme, daher die Frage was plötzlich den Speicher belegt?

0

Als erstes solltest Du bedenken, dass 500 GB = 465 GiB sind. (Windows zeigt die Größenordnungen in Binärer Größenordnung an!)

Da sind schon mal 45 GByte hin. Dazu kommen noch ein paar GByte für den FAT.

In Anbetracht, dass Du keine Auskunft darüber gibst, wie viele GiB lt. Windows belegt sind, ist eine konkrete Abschätzung natürlich nicht möglich.

Empfehlung: Downloade windir https://windirstat.net/download.html).
Damit kannst Du genau analysieren wo welcher Speicher auf der Platte belegt ist.

Wichtig: Immer genau auf die Angabe der Größeneinheiten achten. Gerade, weil Dezimal und Binär mit zunehmender Größe der Datenspeicher immer mehr auseinander laufen. Mehr dazu hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bin%C3%A4rpr%C3%A4fix

476940 MB belegt ; 0 MB frei und wie gesagt eigl. sollten noch 140000 MB frei sein. Aber ich versuchs mal mit windir, danke.

0
@JulesJumble

Besser hätte man folgende Punkte nicht zusammen fassen können:

- Du hast den Abschnitt über die Unterschiede zwischen Binär- und Dezimal-Darstellung der Speichergrößen nicht gelesen oder verstanden.

- Du kannst nicht addieren.

476940 MB + 140000 MB macht 616940 MB
Und Du sagst selbst, Du hättest nur eine 500 GB-Platte.

500GB = 465 GiB = 476.160 MiB,

Folglich: Deine Platte ist voll bis zum letzten Bit. Rechnerisch sogar übervoll. Die Angabe von Windows stimmt genau.
Da fehlt kein Speicher und es wird auch nicht zu wenig berechnet.
Da hilft auch windir nicht weiter.

0
@mchawk777

Du hast mich eher nicht verstanden, denke ich. Wieso sollte ich das addieren? Habe ich nie getan, weiß nur das meine Platte nicht voll ist und Windows sagt ist aber so. Also Windir zeigt mir an, dass meine Festplatte zu 322 GB belegt ist insofern sind also bei 465GB die ich nutzen kann noch 143 frei, ist das richtig gerechnet? Wieso ist also der ganze Speicher total ausgelastet? Ich will auch nichts rumrechnen, ich hab einen Festplattencheck gemacht und seitdem ist sie angeblich komplett belegt obwohl es eben nicht so ist.

0
@JulesJumble

Ich hatte Dich gefragt, wie viel Windows Dir anzeigt, was belegt ist.
Deine Antwort: 476940 MB

Wenn WinDir was anderes anzeigt, dann kann die obige Aussage vor Dir nicht stimmen.

0
@mchawk777

Nun genau so ist es aber und da wären wir folglich bei meinem Problem!!! Weißt du auch nicht was der Fehler ist? Achso, danke für deine Hilfe. ...

0

Ist die Datei grösser als 4GB?

Welche Datei? Ich will nichts speichern oder installieren. 

0
@JulesJumble

Achso, dachte das hier die Fehlermeldung komme... Was zeigt denn die Systeminformation an bei der Platte? Dateigrösse, Effektive Grösse

0

WD Elements Externe Fetsplatte ?

Liebe Leute,meine Freundin besitz diese Externe Festplatte mit 1 TB Speicher http://www.arlt.com/out/pictures/z1/1041875-1041875.jpg !Ich habe mit dieser Platte folgendes Porblem. Ich habe mein Rechner und denn meiner Freundin von Windows 7 Pro (64 Bit ich) (32Bit Sie) geupdatet auf Windows 10 Pro.Mein Computer ist voll mit vielen Sachen und lief nach der Zeit etwas langsam weshalb ich ihn direkt 1 Woche danach komplett mit Windows 10 nue aufspielte. Bevor ich das habe ich aber meine große Musiksammlung (80GB) auf die Externe Festplatte meiner Freundin gespeichert.

Jetzt nach fast 2 Monaten wollte ich diese Musik wieder auf mein PC machen da ich Online Web Moderator machen möchte und hier kommt das Porblem.

Die Festplatte funktioniert einwandfrei an dem PC meiner Freundin, bei mir leuchtet sie aber nur wird aber nirgendsangezeigt.

Was ich schon versuchte. Ich probierte es mit allen meiner 6 USB anschlüsse zwei davon 3.0 vier davon 2.0 bei keinem klappt es.

Danach schaute ich unter der Datenträgerverwaltung ob evtl die Platte da ist aber ein Bustabe fehlt, aber hier ist nur meine SSD platte und meine normale Satan Festplatte.

Meine vermutung.

Ich vermute da bei meiner Freundin die Festplatte das erste mal unter Windows 7 angeklemmt war er denn Treiber runtergeladen hat. Mit dem Update auf Windows 10 wurde ja nix gelöscht weshalb er immer noch diesen Treiber nutz.

Bei mir ist es so das die Platte unter Windows 7 auch lief. Nun aber nach meiner kompletten neuinstallation wird er denn Treiber ja auch gelöscht haben und ich gehe davon aus das wenn ich die Platte anklemme er nicht mehr denn Treiber installiert, weil es evtl für Windows 10 noch keinen gibt.

Dies ist aber nur meine Vermutung. Weiß jemand vieleicht was zu tun ist denn ein Treiber für die Platte fand ich im Internet auch net egal welches System habe geschaut nach XP, Vista, Win 7, Win 8 und Win 10 !

...zur Frage

Wie gelange ich an mehr Speicherplatz?

Hallo.

Ich habe mehrere Fragen, die ich im Laufe dieser Beschreibung Stelle. Ich werde nun das Problem beschrieben.

Seit Wochen ist mein Handy (Huawei p9 Lite, falls es jemand für die Antwort braucht) mit 97-99% Speicherplatz belegt. Ich weiß nicht, woran es liegen könnte. Ich habe nur 5 Apps installiert, die für mich sehr wichtig sind. Überflüssige habe ich schon gelöscht. Alle 20-30 Minuten kommt eine Fehlermeldung, auch, wenn ich gerade garnichts mache. Ich kann sie nicht weg klicken und ich muss den Speicher, was ich auch manuell oft mache, bereinigen. Trotzdem bleibt es dann bei 99% und ich muss das Gerät neustarten. Es ist für mich ziemlich schwer, alle Videos, Bilder oder Apps immer zu löschen, weil es mit Erinnerungen zusammenhängt. Ich habe überhaupt keine Ahnung von jeglicher Technik, desshalb Stelle ich diese Frage. Wenn ich mir im Internet eine Speicherkarte mit 32GB bestelle, muss ich dann einfach nur die Klappe an der Seite (bei anderen Geräten wie Samsung die "Hülle") aufmachen und diese Karte hineinlegen? Ich kann jetzt nicht nachschauen, aber ist da nicht schon die SIM-Karte drinne? Wo soll dann die Speicherkarte hin? Falls es als Info etwas nützt, ich habe insgesamt 16GB und davon noch 434MB. Frei. Wenn ich diese Speicherkarte bestelle und richtig benutze, habe ich dann 32GB oder 48GB zur Verfügung?

Es wäre toll, wenn ich eine Antwort bekomme, die es komplett erklärt.

Danke im Vorraus für jegliche Antworten und Hilfe.

...zur Frage

Emotionslosigkeit - Wodurch ausgelößt

Hallo Ich verfalle seit 3 Jahren immer mehr in die Emotionslosigkeit. Seit ungefähr einem halben Jahr bin ich so ziemlich am Endpunkt angelangt. Das äußert sich bei mir insofern, als dass ich an nichts, und ich meine wirklich nichts, Freude empfinde, keine Bindungen zu Menschen aufbauen kann usw. Einfach alles was irgendwie mit Emotionen zusammenhängt ist bei mir nahezu ausgeschalten. Ich bin fast komplett Rational geworden. Durch meinen Zustand wird das Leben extrem schwierig. Ohne Emotionen gibt es auch keinen Wille weiterzuleben, man wird jedoch dazu gezwungen, da man nun einmal nicht so einfach sterben kann. Prinzipiell liegt das Problem nicht am Leben selbst, sondern an allen Schwierigkeiten im Leben. Alle Tätigkeiten, bei denen man sich bemühen muss, werden durch den Mangel an Emotion und damit an Motivation extrem schwierig. Es macht schließlich alles keinen Sinn. In solchen Situationen ist dann nicht zu Leben die angenehmere Alternative. Und da ein Leben in einer Gesellschaft wie wir sie haben konstant mit Schwierigkeiten verbunden ist (die jeder emotional normale Mensch bewältigen kann, da er ja schließlich auch etwas davon hat, wenn er das tut) komme ich nicht darum herum, dass ich eigentlich nicht mehr weiter will.

Meine Frage nun, bevor ich mich erneut in Psychologische Beratung begebe (die erste war erfolglos): Ich weiß, dass eine Emotionslosigkeit oder Depression körperliche Ursachen haben kann. Jedoch wird nirgendwo genaueres erläutert. Könnte so ein krasser Fall wie bei mir körperlich bedingt sein? Also kann es wirklich sein, dass man komplett das Gefühl von Freude/Spaß/insert anything positive verliert, nur weil irgendeine Drüse zu wenig Hormone produziert etc. Ich frage deshalb, weil ich mich nicht durch einen Psychomarathon kämpfen möchte um im Nachhinein festzustellen (oder bei meinem Glück wohl auch nicht), dass es an irgendeiner Hormondrüse lag.

Was ich hier nicht möchte, ist eine Diskussion über Sinn oder Unsinn von sterben, Aussagen wie das wäre nur eine Phase und jeder Mensch hat so etwas helfen mir ebenfalls nicht weiter. Wenn diese "Phase" nicht bald vorbei geht, breche ich völlig zusammen. Wenn man jeden verdammten Tag nichts als die Härte des Lebens zu spüren bekommt, weil es nichts positives zum ausgleichen gibt, kann man nicht leben.

Begrüßen würde ich auch Links zu ähnlichen Portalen, an die ich mich wenden könnte. Ich kenne leider nur dieses.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?