expander rutscht durch? (Tunnel, Dehnstab)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solang du keine Beschwerden hast ich hatte angefangen mit 2mm und dann nach 3 Tagen auf 4 dann nach 4 Tagen auf 6 und dann 3 Wochen später auf 8mm.Kommt drauf an wie viel dein Ohrloch aushält.Aber immer schön dran denken zu desinfizieren und zu säubern.Liebe Grüße

Danke :)

0

Du solltest dir die Meinung von einem erfahrenen Piercer einholen und nicht von fremden Leuten aus dem Internet.. Wenn da einiges an Grundwissen fehlt was das dehnen betrifft, kannst du hier noch so viele Antworten bekommen, aber mehr Ahnung hast du deshalb trotzdem nicht.. Ich meine du hältst ja nicht mal ungefähr die Geschwindigkeit beim Dehnen ein und deinem Text nach zu urteilen, setzt du auch keinen geeigneten Plug / Tunnel ein nach jedem Dehnschritt?

Du kannst ja probiern wie weit er rein geht. Wenn der Dehnstab gleich durchrutscht ist das kein Problem. Wenn er allerdings nicht sofort rein geht und/oder es weh tut dann lass deinem Ohr zeit.

Was möchtest Du wissen?