Existieren Werwölfe?

21 Antworten

man sollte nicht mit irgendwelchen werbeschen ankommen oder so mann sollte die frage direkt beantworten.

Also zu deiner frage forscher sind noch nicht zu einem inschuss bekommen doch sagen wir mal so es gibt menschen die wissen sehr viel darüber und können belegen das es solche tiere gibt. desweiteren exestiren nicht nur werwölfe sondern ganze clans davon genauso wie bei den vampiren. ebenfalls gibt es verschiedene arten von werwölfen die uns bekannten werwölfe sind lupitaner so nennt man diese. Andersweitig gibt es noch andere arten die hierläufig nicht bekannt sin. außerdem gibt es j´halpwölfe diese können sich nicht verwandeln erfüllrn aber alle anderen kriterien eines Werwolfes und haben zusätzliche eigentschaften, um sie einer bestimmten Art oder clans beziehungsweise rudel unterzuordnen. Ich kann euch noch mehr erzählen doch dazu brauch ich die fragen spiezal auf ein detail gerichtet

Ich entschuldige mich für meine Rechtschreibfehler aber ich haben diesen text am Abend verfasst. So das ich die Fehler übersehen habe

0

den Mythos des Wertiere gibt es in viele Kulturen. in Indien zb gab es Wertiger in teilen Afrikas Werlöwen oder Werleoparden, in Osten Europas auch Werbären. in Amazonasgebiet sogar eine Art Werdelfin den Botoman. und bei uns ist es eben der Wolf. es sind einfach meist die Tiere die am meisten gefürchtete oder auch bewundert wurden. Biologisch ist es aber völlig unmöglich daß sich ein Raubtier in Menschen verwandelt oder umgekehrt. der Mythos des Werwolf entstand wahrscheinlich auch wegen der Wolfskinder Menschen die wegen eines Ar Rückschlages am ganzen Körper behaart sind- man nennt das auch Atavismus. und auch weil Wöle bei Volllmond sehr gute Jadgbedingungen haben und die Menschen ihr Wesen damals nicht kannten. auch bei Vampiren geht der Glaube auf eine Trugschluss zurück. Wurde ein toter verdächtigt ein Vampir zu sein wurde der Sarg oft geöffnet. war der jenige noch nicht lange tot sah es so aus als wären Fingernägel und Haare gewachsen weil die Haut beim natürlichen Verwesungsprozess einschrumpelt und auch Blut aus dem Mund tritt, das ist gehört alles nur zum natürlichen Verwesungsvorgang, diese Anzeichen galten als Beweis daß der tote ein Vampir ist. auch gibt es eine seltenen Stoffwechselkrankheit bei der die Menschen keine Sonnenlicht vertragen man nennt diese Krankheit auch Mondscheinkrankheit. man kann ihre Existenz zwar nicht absolut widerlegen aber viele angebliche Werwolf oder Vampirgeschichten entstanden nur durch mangelnde biologische Kenntnisse . es gibt solch Wesen nicht.

Es ist nur traurig dass man zur heutigen Zeit nicht über sowas reden kann weil man da gleich als nicht mehr ganz richtig im Kopf abgestempelt wird... grundsätzlich bin ich mir sicher dass es vieles gibt von dem wir noch nichts wissen obwohl es schon lange unter uns lebt bzw länger lebt als die Menschheit ;)

Ich bin ein Werwolf und wer mich fürverrückt het ist mir das egal  

1

Da hast du recht. Freundinnen von mir müssen sich verstellen und ich habe schon mal überlegt einen Lehrer anfallen und im das Gesicht zu zerkratzten 

1

ob man dich für verückt hält hängt davon ab wie du dich verhälst. ich bin auch einer

1

Was möchtest Du wissen?