Ex meldet sich nach 2 Monaten. Kämpft um mich und will zurück, was denkt ihr? Meint sie es ernst?

8 Antworten

Ich glaube sie meint es ernst. Es ist echt schwer, eigene Fehler aderen einzugestehen, doch sie hat es geschafft... ich finde, du solltest ihr das verzeihen, allerdings vorher auf jeden fall noch einmal persönlich mit ihr reden und vllt nicht direkt eine neue beziehung mit ihr anfangen, sondrn lieber noch ein paar tage warten, um zu merken, ob sie es wirklich ernst meint... ganz viel Glück , resa :)

ihr könnt es ja nochmal versuchen und es langsam angehen lassen und bisschen 'beobachten' ob sie es erst meint

Wie soll das denn weiter gehen? Das nächste mal wenn etwas passiert dass sie aufregt, rutscht ihr wieder raus dass sie eigentlich keine Beziehung will und macht schluss, und am nächsten tag dann wieder doch nicht?. So ein hin & her ist schlicht und einfach verwirrend, ich würde glaube ich noch etwas abwarten ob sie nicht doch in einer woche den nächsten hat.

Ob sie es wirklich bereut ist schwer zu sagen, da wir sie nicht kennen..

Allerdings ist es seltsam, dass sie erstmal zu ihm geht und dann wieder zu dir zurück will.. Würdest du ihr denn verzeihen ?

Klar, sie hat alle ihre Zufluchtspunkte verloren. Da hofft sie natürlich, dass du sie jetzt wieder zurück nimmst. Aber du merkst selber, dass sie nicht ganz weiß, was sie will. Immerhin: Erst macht sie mit dir Schluss, dann kommt sie wieder an, dann will sie keine Beziehung mehr und jetzt doch. Da würde ich mich ernsthaft fragen, aus welchem Grund sie so handelt.

Meine Erklärung dafür wäre:

Sie wollte die Beziehung mit ihrem Ex lieber als die mit dir. Der hat sie dann aber verar scht. Da sie vermutlich weiß, dass du über sie noch nicht hinweg bist, wollte sie noch einen Versuch starten. Mit dir hätte sie wieder jemanden, dem sie vertrauen kann, sie gut behandelt usw. Das findet sie natürlich besser als gar nichts. Sicher hängt sie auch irgendwie an dir. Sie wird dann wütend, weil du dich mit den Freundinnen getroffen hast. Sie will immer noch die Eine für dich sein, obwohl du das für sie auch nicht bist. Das ließ sie dann denken, dass du auch nicht besser bist, als der Ex, also wollte sie auch mit dir keine Beziehung mehr. Aber danach fiel ihr wieder ein, dass sie so wieder alleine da steht.

Ich denke, sie will vor allem eine Beziehung haben und dafür sollst du jetzt herhalten. Ob du diesem emotionalen Gewusel standhalten kannst, musst du für dich selber entscheiden. Ich würde dir aber raten, dich nicht einlullen und ausnutzen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?