rede mit deiner familie vielleicht können sie dir helfen (ne schweigeminute, nicht so tun als wäre nie wad gewesen)... natürlich mein ich nicht dass ihr alle traurig da sitzen sollt..

...zur Antwort

Minion ;) (die gelben Männchen aus 'ich einfach unverbesserlich') sehr süß mit zwei Zöpfen, gelben t-shit, ner blauen Latzhose und natürlich eine schwarze Runde fliegerbrille

...zur Antwort

wenn du es aufnimmst indem du auf den Button drückst sucht es. wenn du kein Internet hast wird es automatisch gespeichert und auf dem Button steht 1/2/3 unerledigte Tags. dann unten links auf 'Tags' klicken dann steht da der Titel

...zur Antwort

Ex meldet sich nach 2 Monaten. Kämpft um mich und will zurück, was denkt ihr? Meint sie es ernst?

Hey, Also folgendes ich bin männlich und 20 Jahre alt. Ich war mit meiner Ex ungefähr 1 Jahr zusammen. Sie hat mich vor 2 Monaten für ihren Ex abgeschossen. Ich sagte ihr nur das sie es bereuen wird und der Typ nicht gut für sie ist. Ich hab durch die Beziehung mit ihr zu einer guten Freundin von ihr ein gutes Verhältnis aufgebaut und sie ist im Prinzip einer meiner besten Freundinnen geworden, ich rede über alles mit ihr. Letzten Sonntag lag ich abends im Bett und hab noch mit dieser Freundin geschrieben. Plötzlich schrieb sie mir: Ich Tele schon die ganze Zeit mit (Name der Ex) Ich war irgendwie bedrückt den Namen nach 2 Monaten nochmal zu lesen aber wusste das irgendwas los ist. Ich hab gefragt ob den bei meiner Ex alles ok ist. Sie ist am Boden und ihr geht's schei. Ihr ach so toller Ex hat sich als A-Loch entpuppt und sie hat mit ihm nach 6 Tagen Schluss gemacht. Meine Ex schrieb mich einen Tag darauf an. Und einen Tag darauf nochmal, das sie mit mir reden will und ob es für mich ok wäre. Ich hab dem Gespräch zugestimmt allerdings wollte ich nur telen. Einen Tag darauf haben wir getelt. Bevor ich überhaupt anfangen konnte irgendwas zu sagen, hat sie nur noch gesagt das es ihr alles schrecklich leid tut, sie blöd war und sie einfach nur mies zu mir war. Ich war ziemlich ruhig und habe nur zugehört. Später wollte sie wissen was ich so getrieben habe. Ich hab ihr die Wahrheit gesagt, das ich mich oft mit Freundinnen von mir getroffen habe. Dann ging sie ab, Das ihr sich Typen für Affären anbieten und und und. Ich konnte es schon früher nicht leiden wenn sie mir von anderen Typen erzählt hat. Mich hat es gekränkt und verletzt hab es mir aber nicht anmerken lassen. Am Ende des Gesprächs sagte sie mir das sie mit mir keine Beziehung mehr will und kein Freundschaft solange ich noch Gefühle habe. Ich war nach dem Gespräch echt geknickt und mir standen die Tränen in den Augen. Morgens hab ich auf mein Handy geguckt. Sie hat mir einen Text geschrieben. Das ihr das Gespräch leid tut. Sie extrem eifersüchtig war das ich mich mit Freundinnen getroffen habe und sie das mit den Typen aus Frust erzählt hat, weil sie weiß wie ich das hasse. Sie wollte mich nicht verletzten, sie wünscht sich nichts sehnlicheres als eine neue Beziehung mit mir. Aber konnte es mir nicht sagen da sie Angst vor meiner Reaktion hatte. Sie weiß das sie selber Mega Mist gebaut hat und hofft das ich noch Hoffnung habe. Unsere gemeinsame Freundin hat mir auch nochmal geschrieben das meine Ex nach dem Gespräch geweint hat und an den Morgen danach auch. Ich hab sie darauf hin gefragt ob das wahr ist und weswegen sie geweint hat. Sie sagte das es wegen mir war und es wahr ist. Gestern Abend war ich k.o und müde und bin deswegen schon früh ins Bett. Um 23 Uhr schrieb sie mir ob sie mich anrufen kann, ne halbe Stunde später schrieb sie mir, das es ihr schei ohne mich geht, ich ihr wichtig bin und sie mich vermisst. Sie bereut ihren Fehler wirklich oder? Ich liebe sie immer noch ..

...zur Frage

ihr könnt es ja nochmal versuchen und es langsam angehen lassen und bisschen 'beobachten' ob sie es erst meint

...zur Antwort