Spricht man in Bayern eigentlich im Alltag und überall bayrisch oder macht man dass nur mal zum Spaß am Oktoberfest ?

12 Antworten

Also, das kommt natürlich auf die Familien darauf an und wie frider123 schon gesagt hat gibt es verschiedene Dialekte in Bayern.

Allerdings ist es so, dass es in jedem Dorf eigentlich anders gesprochen wird. So sagt meine Freundin es hod gschnim (es hat geschneit) und ich sage es hod gschneipt. Wir wohnen nur 20 Kilometer auseinander und beide in Oberbayern.

 Und in der Oberpfalz wird eher Oberpfälzerisch gesprochen.

Bei uns ist es so, dass wir größtenteils Bayrisch sprechen in der Klasse.

Und die Leute auf dem Land sprechen noch eher einen Dialekt als die Leute in München, Regensburg, ....

Für uns ist der Dialekt noch sehr wichtig und er wird sowohl in der Schule als auch in der Familie und im Freundeskreis vertreten.

 

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

 

Lg Elene341

 

VORSICHT:

Bayern ist nicht dasselbe wie Oberbayern und Niederbayern. Denn zu Bayern gehören auch Bayerisch-Schwaben, die Oberpfalz und das gesamte große FRANKENland. Dort spricht man NICHT Bayrisch.  Im Nordwesten Bayerns liegt Aschaffenburg, und die Menschen dort sprechen schon fast Hessisch (kein Wunder, wenn Frankfurt nur ein paar Kilometer entfernt ist).

Und die Ober- und Neiderbayern  spechen Bayrisch nicht nur beim Oktoberfest - wo sowieso mehr Touristen herumlaufen als Bayern.

i bin Oberpfälzer ....

i red aus Prinzip bairisch (oberpfälzisch). sogar meine whatsapp-Nachrichten san im Dialekt ...... Mei Alte muas öfters frong, wos i gmoand hob, weilde mei geschreibsl ned versteht ....

0
@wurzlsepp668

Das, was Du da schreibst, ist für mich weder Bairisch noch Bayerisch noch Bayrisch.

0
@Bswss

wenn Du des sagst .....

komischerweis schreim und redn bei mir in da Gegend alle so .....

oba Du bist der Community-Experte, i blos a einfacher User

0
@wurzlsepp668

Nur noch einmal eine kurze Anmerkung (siehe mein Kompliment): Die Damen von Witt-Weiden und der Abteilung der Deutschen Post in Weiden am telefon  reden für mich deutlich anders als die Leute, die südlich von München wohnen. Deren "Sprache" ist für mich "bayrisch".  Schönen Gruß aus Nicht-Bayern!

0

In Bayern gibts verschiedene Mundarten. So wird in Altbayern (Oberbayern und Niederbayern) bayrisch gesprochen. In Franken spricht man fränkische Dialekte, die zwar auch zum Stamm der Bayrischen gehören, aber doch verschieden sind. Das gleiche gilt für die Oberpfalz.
In Schwaben bzw. im Allgäu werden vorwiegend schwäbische Mundarten gesprochen. Lediglich im südlichen Allgäu und im Westallgäu ( Landkreis Lindau) werden auch alemannische Dialekte verwendet.

in da Oberpfalz wird fränkisch gsprochen????

0

Nein, da spricht man natürlich kein Fränkisch.
Fränkisch, Oberpfälzer Dialekt, bayrisch =bayrische Sprachgruppe

Allgäuer Mundarten, Schwäbisch = alemannische bzw. schwäbische Sprachgruppe

0

In Neustadt wird aber fränkisch gesprochen.

0

An alle Bayern! ;) Wie sagt man auf bayrisch "Ich hätte gerne eine Maaß Bier bitte"?

An alle Bayern! ;) Wie sagt man auf bayrisch "Ich hätte gerne eine Maaß Bier bitte" ?

...zur Frage

spricht man in Oberösterreich Bayrisch (oder zumindest so einen ähnlichen Dialekt)?

...zur Frage

Warum spricht Ze Roberto eigentlich nicht deutsch?

Also ich weiß Ze Roberto kommt aus Brasilien aber er war schon vor ka 15 Jahren bei Bayern und anderen deutschen Teams und er kann eigentlich auch deutsch, spricht im ZDF allerdings nicht deutsch, weiß jemand warum? Es irritiert mich, er ist ja auch Staatsbürger und kann es gut verstehen aber spricht es aus irgendnem Grund nicht. Ich habe mal ein Video gesehen das sicher über 10 Jahre alt ist da hat er auch deutsch gesprochen.

...zur Frage

Sprechen die Deutschen auch außerhalb von Bayern bayrisch?

Hi, ich wohne in Bayern. Ich selbst hasse Bayrisch, aber die ganzen "coolen" dudes sprechen ja immer bayrisch. Ich kann mir nicht vorstellen, so jemanden auf Hochdeutsch zu hören. Aber ist das wirklich so? Sprechen diese Typen außerhalb von Bayern wirklich Hochdeutsch? Wie populär ist Bayrisch überhaupt außerhalb von Bayern?

...zur Frage

Die Fahrkosten bei de Anerkennung?

Hallo,

als Ausländer musste ich mein Diplom anerkennen lassen und so was nur in Bayern - es gilt überall aber nicht im Bayern... Also ich musste 1 Jahr Fernstudieren, deswegen gilt es als Erststudium. Sind die Fahrkosten dann voll absetzbar? Das war nicht mein wünsch wieder zu studieren - das war die Pflicht!

...zur Frage

Dialekt abgewöhnen?

Hallo,

ich komme aus dem tiefsten Bayern und sprech auch tooootaaal bayrisch! In der Schule (Gymnasium, 10. Klasse) spricht auch jeder tiefstes bayrisch; auch bei Vorträgen. Auch die meisten Lehrer, die aus Bayern kommen, sprechen hier Dialekt. Wenn ich hochdeutsch spreche, hört sich das richtig 'gschwoin' an.

Ich hab halt Angst, dass später an der Uni das Bayrische nicht so gut ankommt und verlangt wird hochdeutsch zu sprechen. Wenn ich aber jetzt beginne nach der Schrift zu reden, denken alle anderen, ich wär was besseres. :D Soll ich versuchen mehr hochdeutsch zu sprechen oder beim Bayrischen bleiben? Welche Erfahrungen habt ihr gmacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?