Ich hab die schnauze voll von bayrisch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du schon so ein "Problem" mit dem bayerischem Dialekt hast ( der in der Oberpfalz nunmal sehr stark "ausgeprägt" ist ) wäre es durchaus ratsam, wenn Du ganz woanders hinziehst - vielleicht nach Norddeutschland. Ich würde dann aufgrund der relativ leicht verständlichen, klaren Aussprache Niedersachsen empfehlen.

Amir1986 29.07.2012, 17:05

hehehe diese sprache hör ich jeden tag aber wie die dame gesagt hat ich versteh kein wort . bist du ein bayer ? hättest du vielleicht verstehen können wenn es keinen untertitel gegeben hätte ?

0
MrFuture 29.07.2012, 17:14
@Amir1986

ja, bin ich, wohne - zum Glück - aber dort, wo man die Sprache versteht ;) mit dem Dialekt in der Oberpfalz oder Niederbayern hätte ich auch so etwas Probleme ^^

0

Ich spreche auch nur hochdeutsch, ich hab da auch Probleme die Bayern zu verstehen bin da zwar aufgewachsen aber beide Eltern von mir und alle anderen aus der Familie sind aus Berlin daher nur hochdeutsch. Ein Beispiel: 

Frikadelle - Berlin 

Fleischpflanzerl - Bayern 

Ich wusste sehr lange nicht das damit ne Frikadelle gemeint war. Einfach nachfragen wenn du etwas nicht richtig verstanden hast mache ich heute noch und fürs fragen kann ja keiner böse sein.

ich kenn schwandorf. du gewöhnst dich daran, wegen der sprache. aber wahrscheinlich hat es auch andere gründe, weshalb es dir dort nicht gefällt. ich finde, die stadt wirkt so erdrückend. regensburg ist auch nicht anders.

Amir1986 29.07.2012, 16:18

naja hier gefällt es mir aber mein problem ist nur die sprache . weißt du ob in Regensburg hochdeutsch gesprochen wird ?

0
Caro222233 29.07.2012, 16:28
@Amir1986

nein, zwar nicht so wie in schwandorf, aber trotzdem bayrisch. wenn es so schlimm ist, dann musst du in ein anderes bundesland gehen, denn in bayern spricht man nun man bayrisch.

0
Amir1986 29.07.2012, 16:36
@Caro222233

hehe ich kann gar nicht meine frau wohnt da und arbeitet auch da nur sie redet mit mir hochdeutsch aber auch mit schwierigkeiten LOL

0

Regensburg ist die "Hauptstadt" der Oberpfalz! Also wird da wohl schon etwas bayrisch gesprochen!^^ Durch die Universität und die vielen Zuwanderer ist in Großstädten der Dialekt aber nicht so ausgeprägt! Du wirst dort also eher Menschen treffen, die "hochdeutsch" sprechen!

Im übrigen ist der oberpfälzische Dialekt der am schwersten verständliche von allen bayrischen Dialekten!

Amir1986 29.07.2012, 16:39

ich hab schon studiert ich möchte nicht noch mal studieren will arbeiten aber ich hab auch angst davor dass ich nix da verstehe also wie kann ich arbeiten quatsch :(

0

Was möchtest Du wissen?