Erstes mal alleine Bahnfahren, was soll ich beachten?

6 Antworten

Schreibe dir auf, 

Mit welchem Zug du zuerst fährst und auf welchem Gleis er abfährt,

Wo du zuerst umsteigen musst, 

Die Nummer und das Ziel des zweiten Zuges und auf welchem Gleis er abfährt,

Wo du als zweites umsteigen musst,

Die Nummer und das Ziel des dritten Zuges und auf welchem Gleis er abfährt.

Wenn du dann diesen Zettel mitnimmst, weißt du genau, wo du in welchem Zug musst. Dann brauchst du auch keine Angst zu haben, in den falschen Zug zu steigen. 

Wenn der erste Zug zu spät kommt und du deshalb den zweiten Zug verpassen solltest, solltest du ins Reisezentrum gehen (das gibt es in jedem größeren Bahnhof) und fragen was du tun sollst.

Am besten, du buchst die Fahrt schon vorher auf deutschebahn.com und suchst dir eine Verbindung raus, bei der du viel Wartezeit an den Bahnhöfen hast.

Du bist schon 14, das schaffst du schon... Ich bin mit 11 das erste Mal alleine eine weitere Strecke mit der Bahn gefahren.

Viel Spaß auf der Fahrt,

TheBlueLight44

Stelle dir auf jeden Fall einen Wecker so 5-10 min. vorher falls du schläfst dann guckst du auf deinen Zettel (den man eig. hat) welches Gleis draufsteht dann gehst du da hin steigst ein und fragst vorsichtshalber nach ob es richtig ist sag halt die Ortschaft wo du aussteigen müsstest, und es kommen ja immer durchsagen& so monitore wo alle haltestellen draufstehen, TIPP: wenn der Zug 2 teilig is musst du schauen das du nicht in den falschen teil einsteigst😄 Kannst du auch Leute fragen oder schaffner✔ viel Spaß

Ist eigentlich ganz einfach (sofern genug Zeit zwischen den umstiegen ist 😂😂)
Ich erkläre dir das mal am Beispiel ICE:
1. du guckst einfach auf das Gleis wo der Zug kommt (auf deinem Ticket)  zB 9, die Gleise sind im bhf auch gut ausgeschildert. Da gehste halt zum gleis 9 und guckst am besten auch auf diesem Bildschirm, dass da der selbe Zug steht, in den du einsteigen willst. ZB Dresden- Frankfurt und da müsste dann auch so etwas stehen. Kann aber auch sein. dass nicht der Ort steht wo du hin willst, sondern halt die Endhaltestelle.
2. wichtig ist noch, dass du in den richtigen Wagon einsteigst. Wenn ich ab und zu fahre ist das so, dass der Zug sich an einem bestimmten Punkt trennt also achte drauf dass du auch beispielsweise im Wagen 21 bist.
Kleiner Tipp noch: da gibt's so große, ausgehangene Blätter wo oben A B C D... steht, links Zugnummern und daneben Züge sind. Such dir deine Zugnummer und in welchen Wagon du musst, dann biste mit dem Finger auf dem Wagon und gehst senkrecht hoch und dann weißt du, ob du zu Punkt A B C D oder so gehen musst. -> das ist der Haltepunkt deines Wagons, denn das Gleis 9 beispielsweise ist dann in Sektor A B C D ... aufgeteilt, damit du nicht vom Anfang des Gleises bis zum Ende des Gleises rennen musst um in den Wagon zu kommen.
3. Sitzplatz: wenn du reserviert hast, Bsp. Dresden-Frankfurt steht ja auch der Wagon da, (in dem richtigen bist du ja) und über den Sitzen sind so "kleine Bildschirme?" Mit roter Schrift und eben die Sitzplatznummer.. bist du im richtigen und hast auch reserviert, steht dann da eben Dresden-Frankfurt.
Hoffe ich konnte dir helfen ;)
Ich hab das halt dir für den ICE erklärt, da ich den selbst manchmal nutze.

Was möchtest Du wissen?