'Ersätzt' oder 'ersetzt'

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ersetzt. Man ersetzt etwas.

Aufwendig kann man übrigens mit ä und e schreiben.

Alptraum kann man auch mit p oder b schreiben.

vlg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazykitty1990
18.07.2011, 05:12

Vielen Dank für den Stern. :D

Wollte eigentlich noch dazu schreiben, dass das, was man ersetzt dann wiederum der Ersatz ist, man sich aber davon nicht durcheiander bringen lassen sollte.

vlg. :)

0

kommt darauf an, ob du was über das ätzen oder das setzen sagen willst, aber selbst beim Ätzen gäbe es keinen sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersetze mal ersätzen durch ersetzen. Dann stimmt's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GD89BJA72
18.07.2011, 04:52

Das ergibt sogar Sinn!! ^^

0

Ersetzt - ohne Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ersetzt ist richtig -- aufwändig ist richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberfx
18.07.2011, 06:54

aufwendig ist auch richtig

0

Du liegst schon richtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, "ersetzt" von setzen und "aufwändig" von Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberfx
18.07.2011, 04:55

Nein, nein, Ich glaub du verstehst das falsch. 'aufwändig' und 'aufwendig' sind beide vollkommen richtig

0

Was möchtest Du wissen?