Auch wenn deine Frage inzwischen schon etwas älter ist. Mittlerweile habe ich auszahlen lassen. 100 € und hab sie auch wirklich bekommen. Zweite Auszahlung bereits beantragt, dauert aber etwas, denn momentan wird Cashquizz umgebaut.^^


Also bisher kann ich die App nur empfehlen und auch der Support ist mega nett. An dieser Stelle vielen Dank an "Annika", die schon gefühlt 1000 Fragen von mir beantwortet hat und trotzdem nie genervt reagiert!


...zur Antwort

Ich hab zwar noch nicht auszahlen lassen, aber wenn man die Bewertungen im Internet liest, sieht es doch gar nicht so schlecht aus. Hab jetzt schon um die 20€ zusammen innerhalb 4 Wochen.

Man könnte sagen, das ist ja nicht viel - klar, Arbeit ersetzt es nicht, aber hey, die hat man oder hat man nicht! Und vorallem für den Spaß am Spiel unschlagbar!

...zur Antwort

Ruf morgen früh gleich beim Augenarzt an - mit akuten Beschwerden kriegt man da gleich einen Termin.

Würde mit den Augen nicht spaßen...

...zur Antwort

Vlt. findest du es da? http://www.filmstarts.de/serien/beste/jahrzehnt-1990/

...zur Antwort

Kenne nur Leute, die das auch beim Niesen machen. Ich allerdings hab andere Erfahrung:

- Nimmt man die Hand, ist es eklig, weil man danach anderen die Hand schüttelt oder in der Bahn sich evtl. an den Stangen festhält, wo der nächste wieder hinfasst. Außerdem hat man, wenn man Pech hat echt richtig Rotz an der Hand und ein Waschbecken ist leider auch nicht immer gerade vorhanden.

- Nimmt man die Ellenbeuge, hat man nachher die voller Rotz, was auch nicht so schön aussieht, ist ein bisschen, als würde man sich am Ärmel schnäuzen.^^

Taschentuch ist am besten, ABER oft kann man gar nicht so schnell zu einem Taschentuch greifen...

Also gibt es eig. nur zwei Varianten mit denen man das Niesen rauszögert, bis man alleine ist und keine Leute um einen rum, oder man verhindert die Bakterienschleuder so gut wie es geht.

Wenn man nämlich merkt, dass es in der Nase anfängt zu kitzeln, kann man sich in die Nasenwurzel kneifen, dann hört das Kribbeln gleich auf (kommt leider meist aber zurück).

Oder: Man hält sich einfach die Nasenlöcher zu in dem man die Nasenflügel zusammendrückt. Danach brauch man allerdings ein Taschentuch.

...zur Antwort

Das kenne ich zu gut! Zur Zeit wieder ganz schlimm bei mir. Die Weißheitszähne sind so weit hinten.^^ Versuch mal angestrengt an was anderes zu denken, ein Liedtext oder was du noch einkaufen musst. Ich finde umso mehr man sich darauf konzentriet, desto schlimmer wird die Würgerei.

Bei mir hilft das manchmal, allerdings bin ich auch noch dran die richtige Technik auszufeilen. Das ist auf jeden Fall noch verbesserungswürdig.^^

...zur Antwort

7 Stunden! Die soll man abwarten.^^ Allerdings kannste in den 7 Stunden zb. auf die Scherben fallen, wenn du dich dann beim Aufräumen nochmal schneidest, weißte bescheid. :D

Jaja, Scherben bringen Glück, aber wehe es ist ein Spiegel, dann biste plötzlich fällig.^^ Und schwarze Katzen bringen Unglück - vorallem, wenn sie von links kommen. Links ist schließlich immer schlecht, so steht es in der Bibel also muss es ja stimmen. ;) Und die Linkshänder müssen alle "umtrainiert" werden, weil sie sonst böse sind. (Ironie off)

BTW:

schwarze Katzen bringen Unglück

Wenn ich sowas schon höre, stellen sich mir die Haare auf. Das schlimme daran, bis heute gibt es Menschen, die das wirklich glauben und deshalb bleiben schwarze Katzen meist auch länger im Tierheim sitzen! Ich hab sowohl einen schwarz-weißen Kater, als auch eine schwarze Katze - NIEMALS werde ich diese Fellkugeln wieder hergeben!

...zur Antwort

Nimm Voltaren Salbe und reib es damit ein, dann ist der ruckzuck wieder weg.

...zur Antwort

Mit 27 Jahren zu alt für polange Haare?

Die Ausgangssituation:

Ich bin vor kurzem 27 geworden und eine Freundin hatte mich dann darauf angesprochen ob ich nichtmal meine Haare schneiden lassen will, weil die ihrer Meinung nach zu Mädchenhaft wären. Also ich habe blonde polange Haare , und das eigentlich schon seit kleinauf. Meine Freundin meinte jetzt das sie schon länger findet das es zu "Mädchenhaft" ist wie sie es nennt. Sie findet das ich zu alt dafür wäre und das man mich damit nicht richtig ernst nehmen würde, ausserdem sollte ich dochmal auch vieleichtmal über eine dunklere Farbe nachdenken, das würde Erwachsener und seriöser wirken. Ich hab mich dann mal in meinem freundes und Bekanntenkreis umgesehen und da hat wirklich keine längere Haare als Vielleicht Schulterlang oder oder bis zum Schlüsselbein, ich bin da also schon die Ausnahme. Ich hab auch mit anderen Freundinen darüber gesprochen und dann erfahren das die im Grunde das selbe denken, also das ich meine Haare kürzer schneiden lassen soll, aber das sie sich nur nicht getraut haben mir das direkt zu sagen. Ich werde auch ziemlich oft direkt geduzt statt gesiezt, ist mir inzwischen mal aufgefallen, was mir dann doch zu denken gibt.

Die eigentliche Frage/n:

Ist 27 jahre zu alt für polange Haare? Wirkt es unseriös/kindlich? Wird man weniger ernst genommen mit so langen Haaren? Sollte ich die Haaare wirklich mal kürzer schneiden lassen(und Färben?), und wenn ja, wie kurz?

Mich würde die Meinung von aussenstehenden zu dem Thema interessieren.

...zur Frage

Letztendlich musst du dich wohl fühlen. Ich werde diese Woche noch 25 und meine Haarlänge beträgt 99,5 cm (die längsten zumindest). Eigentlich müsste ich sie etwas schneiden lassen, da sie um so weiter man unten guckt, dünn werden - ist ja klar, leben halt nicht alle Haare so lange :D). Aber ich denk mir immer, dass ich die 1 Meter noch vorher erreichen will. Außerdem seh ich immer mehr Graue dazwischen, zwar noch nicht auffällig, aber eins ist klar - weniger werden die Grauen nicht mehr.^^ Und ob ich sie jemals färben will, wenn sie erst mal richtig grau werden, das weiß ich auch noch nicht. Fakt ist: 1. Lange graue Haare gefallen mir nicht mehr. 2. Bei der Länge bräuchte ich Massen an Farbe. Also werden sie, wenn das Überhand nimmt so oder so kürzer geschnitten. Und deshalb trage ich sie so lange wie möglich lang!

Als Kind durfte ich nie lange Haare haben und ich liebe das Gefühl, wenn ich sie am Handgelenk spüre. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass man durch so lange Haare kürzer wirkt, die Länge an Haaren macht einem selbst nämlich kleiner - zumindest bei mir. Aber spätestens, wenn sie richtig grau werden, komm ich sozusagen richtig "groß" raus. ;D

...zur Antwort

Ich hoffe, du willst uns hier alle veräppeln, auf die Palme bringen und, dass das nicht dein Ernst ist.

Diclofenac und Ibuprofen dürfen bei Hunden und Katzen nicht angewendet werden, Ibuprofen führt bereits ab 8 mg/kg/Tag beim Hund zu Vergiftungen, bei einmaliger Anwendung ist eine Gabe von 100 mg/kg beim Hund toxisch.

Quelle:

http://www.polarhunde-nothilfe.com/Wissen/wissen_body.htm?http://www.polarhunde-nothilfe.com/Wissen/gesundheit/wissen_medikamente.htm

...zur Antwort