Erkennt das Menschliche Auge einen großen Unterschied zwischen Full HD und 4K?

4 Antworten

Das hat bei Bildschirmen halt auch immer was mit dem Abstand zu tun.

Wenn du mit normalem Abstand TV schaust, dann wirst du kaum einen signifikanten Unterschied zwischen HD und 4k (oder besser) erkennen. Wenn du dich natürlich 20cm davor hockst, dann wird man schon einen Unterschied erkennen denke ich.

Letztendlich gibt es nichts, was besser auflöst als das menschliche Auge. Bis jetzt gibt es keinen Bildschirm, der eine so hohe "Pixeldichte" hat wie das Auge.

also sind wir Menschen jetzt so zu sagen am ende der entwicklung von der Bildschirm auflösung? oder wie soll ich das verstehen?

0
@ANDKNO

Das habe ich nicht gesagt. Wer weiß was da noch so an Halbleitertechnologie etc. auf uns zu kommt. Fraglich ist halt nur inwiefern das etwas bringt.

0

Natürlich, man sieht selbst auf einem Full HD TV / Monitor schon einen Unterschied, wenn man sich ein Full HD (wenn das Video auch in Full HD gefilmt wurde) oder eben ein 4K Video ansieht. Blurays sollte man jetzt nicht zwischen full und ultra hd vergleichen. Da Bluray/Full HD Filme eben vom großen Bruder 8K stammen und in Full HD konventiert wurden. So ist es eben auch mit 4K - schaut man es in full HD siehts auch besser aus.

Bei 4K hat man ja auch mehr schärfe und die Farben sehen viel schöner aus :)

Ja... wir haben ein 4k Fernseher und das ist einfach WOW

Eigentlich schon,solange du nicht blind bist

warum wird das dann so oft gesagt ?

0
@ANDKNO

Kommt halt drauf an wie wit du weg sitzt vom bildschirm.

0

Was möchtest Du wissen?