Erfahrungen mit Duschkopf mit LED-Licht, sinnvoll oder nutzlos?

8 Antworten

Hallo Tobi,

ich habe einen solchen Wasserhahn und finde ihn wirklich super. Nicht nur, dass es ein lustiger Effekt ist, wenn das Wasser rot oder blau angeleuchtet wird, sondern es ist auch wirklich ein Schutz vor Verbrühungen. Oft achtet man bei Einhebelmischern nicht so sehr darauf, wie sie gerade eingestellt sind und macht sie einfach auf. Sind sie aber auf heißes Wasser eingestellt, dann kann man sich schnell mal die Hände verbrühen. Auch wenn das Wasser nicht kochend heiß aus dem Hahn fließt, so ist es doch unangenehm. Durch das rote Wasser fällt es aber sofort auf und man kommt nicht auf die Idee, die Hände unbedarft darunter zu halten. Wenn du übrigens interessante Informationen und Artikel zu und mit LEDs suchst, die wikrlich hochklassig sind, dann empfehle ich dir einen Besuch der Seite www.1-led.de.

BG

Ökotheo

bestimmt kuhl beim duschen...wiederum...wie wärs wenn die gesammte dusche in blau oder rot tönen geht? also je nach temperatur, anstatt nur die brause? <;

Was ein Käse ... grinsel ... also ich merke, wenn das Wasser heiß oder kalt ist, das muss mir kein Duschkopf sagen. Weiterhin hab ich beim duschen das Licht an, sodass ich es eh nicht sehen würde... Zumal ich nicht ständig nach oben schaue ...

Welche Matratze ist besser: Kaltschaum oder Viskoelastische Matratze?

Wir stehen vor der Anschaffung neuer Matratzen. Hat jemand Erfahrung mit einer Sorte, in Geschäften und auch im Internet werden beide Arten angepriesen. Ich wäre sehr sehr dankbar, wenn jemand, der eine von beiden in Gebrauch hat, seine Erfahrungen mitteilen würde.

...zur Frage

LED-Licht flackert?

Bin mal wieder neugierig. Ob eine Fernbedienung funktioniert kann man mit einer Digi-Cam testen. Einschalten, Fernbedienung davor halten und betätigen, und hoppla, man sieht das Blinken im Bisplay. Gerade habe ich die neue LED-Lampe fotografiert, und was passiert? Das Display flackert, aber wie. Beinahe gespenstisch. Ich dachte bisher eine LED läuft mit Gleichstrom und produziert also gleichmäßiges Licht. Aber gut, wieso sollten wir nicht auch da verarscht werden.. Wie kann die dann flackern? Und wie kriege ich das weg? Mit einem stbilisierten Netzteil?

...zur Frage

Welche Lichtfarbe/Temperatur ist am angenehmsten?

Es scheint dass man die Lichtfarben von zB. Glühbirnen, Leuchtstoffröhren und LEDs untgerschiedlich empfindet oder gar damit arbeiten kann. Bei dem extrem weissen (kalten ?) LED-Licht im Bad zB. erkenne ich Details nicht so genau. Auch sah ich in einem Film auf YouTube dass bei einer Taschenlampe ein sehr angenehmer und detailreicher Spot war bei der anderen Lampe aber so ein weisser greller wo man nichts erkennt. Kennt sich jemand aus oder hat Tips zB. bezüglich der besten Farbtemperatur ?

...zur Frage

LED Licht für Pflanzen - bringt was?

Hallo,

ich habe gesehen, dass es für Pflanzen LEDs gibt die den Pflänzchen beim wachsen helfen sollen. Ich habe selbst Kresse, Minze, Zitronenmelisse etc drinnen stehen. Jetzt frage ich mich, ob die Pflanzen mit einem solchen Licht schneller wachsen würden. Hate da jemand Erfahrungen?

So eines zum Beispiel: https://www.amazon.de/Pflanzenlampe-SOLMORE-Pflanzenlicht-Pflanzenleuchte-Wachstumslampe/dp/B06XWFD9FN/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1510896720&sr=8-1&keywords=led+pflanzen

Geht jetzt aber nicht um den Artikel sond um solche Lichter im allgemeinen.

...zur Frage

Halogenstrahler durch gleichwertige LED ersetzen.

Hallo Gemeinde, ich würde gerne die stromfressenden Halogenstrahler (220V, 50W) meiner Küchenbeleuchtung durch LED-Strahler ersetzen. Ich habe mir dazu schon einige angesehen. Jedoch ist mir entweder die Lichtausbeute zu schwach (obwohl auf der Packung steht, dass sie 50W entsprächen) oder das Licht ist grausam. Bevor ich wieder unnütz Geld ausgebe: Hat jemand hier Erfahrungen, welche (Marke, Typ) LED-Strahler am besten die herkömmlichen ersetzen? Danke schon mal für die Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?