erbe ausschlagen(überschuldung) und dann die möbel verkaufen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, dass Sie nicht. Entweder schläg Sie das Erbe aus oder nimmt es an.

Ein Model, wie ich nehme nur das Guthaben und die Schulden nicht, ist nicht vorgesehen. Wenn man keine Schulden erben möchte, bleibt nur das ausschlagen.

Tipp: Versuche eine Vermögensaufstellung zu bekommen, wo auch die Verbindlichkeiten verzeichnet sind. Oder mache Dir selbst ein Bild.

So wie wir erfahren haben hat sie schon ein paar möbel verkauft. Ist das denn sofort rechtskräftig wenn sie das Erbe ausgeschlagen hat? Ich meine wegen mein Sohn müssen wir ja warten auf den bescheid.

0
@Engelchen31176

Hallo, das geht eigentlich gar nicht. Sie ist nicht die Eigentümerin.

Ich bin zwar kein Anwalt, aber ich meine, bis zur Klärung des Nachlasses darf niemand etwas verkaufen.

0

Nein, den Teil des Mobiliars, der zum Erbe gehört, darf sie nicht verkaufen. Es gibt nicht ein bisschen Erbe ausschlagen, sondern nur ganz. Das, was von den Möbeln ihr gehört, darf sie aber verkaufen.

Nein, wenn das Erbe nicht angenommen wurde, gehört es nicht Ihr und sie darf es nicht Verkaufen oder Verschenken. Sie darf nicht mal in Wohnung. Wenn sie keiner findet, der das Erbe haben möchte, wird es verkauft, das macht dann ein vom Gericht bestellter Notar. Wenn sie die Sachen verkauft, macht sie sich Strafbar !

Vielen dank für die schnelle antworten, ihr habt mir wirklich sehr geholfen damit.

0

Was möchtest Du wissen?