entsteht eine vergiftung durch zitronenschale?

3 Antworten

angenommen man isst ne GANZE zitrone, also inklusive der schale

Warum sollte das jemand machen. Jeder Mensch weiß, daß die Schale von Zitrusfrüchten nicht schmecken.

hat aber stuhlgang und scheidet das alles aus;

Das ist ein ganz normaler Vorgang

kann es dann durch die gespritzten stoffe in der schale trotzdem zu nebenwirkungen kommen?

Was für gespritzte Stoffe? Nebenwirkungen haben evtl. Medikamente, keine Zitronenschalen. Meinst Du, konventionell angebaute Zitronen, die voll mit Pestiziden sind?

ist man dann vergiftet?

Die Schale der Zitrone hat mehr Vitamin C als die Frucht selbst. Du kannst die Schale mit in einen Mixer tun und davon Saft machen.

Allerdings sind dafür nur BIO- Zitronen geeignet.

Also Colapotheker, plus Vodaapothekerin, plus Apotheke allgemein, du wirst doch nicht so blöd sein und gespritzte Zitronenschalen verspachteln, oder etwa doch? Wenn du schon zum Zitronenschalenwolf mutierst, dann nimm wenigstens die von Biozitronen, die sind ungespritzt. Natürlich kannste mir auch hingehen und diese kandieren, das geht auch. Dann guck auch mal wie sie gebraten schmecken und wie es mit den gekochten Schalen so ausschaut. Entwickle mal ein wenig Phantasie und Experimentierfreude, statt nur monoton drauflos zu werkeln.

statt sie so essen, mach Kandiert Zitronenschale

Was möchtest Du wissen?