Englische Wörter mit lateinischem Ursprung!

7 Antworten

Da gibt es Unmengen, um bis über 60% der englischen Wörter kommen aus dem Lateinischen. Dabei sind die meisten dieser Wörter zur Hochzeit der französischen Sprache, als jeder gebildete Engländer die diese schätzte, ins Englische übergegangen. Einige sind aber auch schon viel früher ins Germanische übernommen und dann weitervererbt worden.

Einfache Wörter sind zum Beispiel employment , was aus dem lateinischen Wort implicare (verknüpfen, verbinden) stammt. Oder auch slave von servus (Sklave), master von magister (Lehrer), corridor von currere (laufen), description von describere (~beschreiben), device von dividere (teilen) und viele, viele, viele mehr.

Ein schwierigeres Wort ist miller. Kommt aus dem Germanischen, im Deutschen Müller. Das klingt ja nun so ziemlich ur-deutsch, aber auch das - man staune - stammt aus dem Lateinischen von molinarius.

Du kannst auch selbst einfach mal die Etymologie von Wörtern erkunden, nutze dazu Wiktionary(.de) oder kaufe dir ein gutes Etymologiewörterbuch, Ursprung der Wörter von Mackensen bietet, finde ich, einen ganz guten Einstieg. Tja, sowas ist schon spannend, auch, wie sich die Bedeutung der einzelnen Wörter im Laufe der Jahrtausende verändern kann, oder?

Mit freundlichen Grüßen,

KnorxThieus

Zitat: "Englisch, ursprünglich die Sprache der germanischen Angelsachsen in Britannien, hat heute weitgehend lateinischen Charakter. So wurden mehr als die Hälfte der Wörter, die man in der englischen Literatur findet, in irgendeiner Form - oft sogar völlig unverändert - bereits von den alten Römern gebraucht. [...] Insgesamt können wir 6 Perioden unterscheiden, in deren Verlauf der Sprache der Briten lateinsiches Blut zugeführt wurde..."

(Quelle: Vossen, Carl: Latein - Muttersprache Europa, 5. Auflage, Düsseldorf, 1981; Seite 92.)

=> Am besten wäre es, wenn du hier ein englisches Wort postest und wir sagen dir, von welchem lateinischen Wort es kommt.

LG

MCX

Von welchem lateinischen Wort kommt "to abide"?

0
@sylviarue

Ich vermute, dass es sich vom nachklassischen Verb

"affidere" = "jmd. seine Treue aussprechen

ableitet.

LG
MCX

0

people (populus); angel (angelus); epistle (epistula); hymn (hymnus)

Es ist reichlich lächerlich, sich solche einfachen Hausaufgabe schon in den ersten Tagen machen zu lassen. In Kürze werden dann Fragen auftauchen "Wir schreiben morgen Klassenarbeit und ich habe überhaupt nichts verstanden." Andererseits: Die Flaschen fliegen sowieso bald raus.

Hi.
Es gibt Tausende und Abertausende ...

Gruß, earnest

Danke für den Tipp !

0
@Raincloud2

Nimm Dir doch mal ein Wörterbuch und schau Dir Wörter an, die mit "pos ..." beginnen.

Oder gib einfach "pos*" bei dict.cc ein - und staune!
Mehr als 300, allein an dieser Stelle ...

2

Was möchtest Du wissen?