Englisch oder Französisch weiternehmen? Gymnasium

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Englisch 86%
Französisch 13%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heey.

Also du weißt ja, wie wir alle. Jeder Punkt zählt letzendlich fürs Abitur. Ich muss sagen, ich war in einer ähnlichen Lage. Ich hatte 3 Sprachen am Ende der 10. Englisch, Franze und Spanisch..Englisch war ich die letzten Jahre nie ein Musterschüler gewesen und habe versucht in der 10 noch eine gute Note zu bekommen, am Ende habe ich es mit einer 3 abgeschlossen. Das ist okay für mich, da ich in Franze und Spanisch ganze 2 Noten besser bin, war es einfach die beste Lösung. Ich hab es damals von den Noten abhängig gemacht und bin froh Englisch nun nicht mehr zu haben, da ich in Mathe einige Probleme innerhalb des Jahres angesammelt habe.

Letzlich triffst du ja die Entscheidung. Wichtig ist auch, dass du über deine berufliche Zukunft nachdenkst. Willst nur sowas wie Kindergärtnerin werden ist Englisch nicht allzu notwendig.Jedoch im Bereich Wirtschaft zum Beispiel ist die englische Sprache sehr wichtig. Also bedenke die Wahl auch zusmannenhängend mit deinern Berufswahl.

Ich hoffe, ich konnte vielleicht etwas helfen ;)

Englisch

Ich habe damals die besseren zwei fächer (französisch und spanisch) abgelegt um das schon mal fest im abi zeugnis zu haben und hab englisch lk genommen, total easy wenn man ein bisschen gefühl für sprache hat. die entscheidung ist für mich damals voll aufgegangen: in der kollegstufe in englisch von ner schlechten drei auf 12 punkte, danach als au pair nach england, jetz studiere ich englisch und geschichte auf lehramt. du siehst: mehr oder weniger willkürliche entscheidung, große wirkung :D jetz werde ich selber englisch lehrerin, hätte ich auch nie gedacht :D Also in deinem Fall würde ich genauso entscheiden: die gute note ins zeugnis, an der schlechten weiter arbeiten. grade in englisch sinnvoll, weil in der 10. klasse meistens der stoff abgearbeitet ist, danach wird halt noch fleißig übersetzt und essays geschrieben...mit sicherheit gechillter als französisch.

Englisch

Mit Englisch kommst Du weiter als mit Französisch und Englisch wird Dich wahrscheinlich durch Dein weiteres Studenten-und Berufsleben begleiten (auf die eine oder andere Weise)

Note 5 in Englisch Gymnasium+Klasse 6+Dresden?

Kommt man mit einer 5 in Englisch (auf dem Zeugniss) weiter in die 7-Klasse?

...zur Frage

Welches Sprachniveau nach der 10. Klasse

Welches Sprachniveau hat man in Englisch nach der 10. Klasse Gymnasium? Welches Sprachniveau hat man in Französisch nach der 10. Klasse Gymnasium, wenn man es ab der 8. Klassse als zweite Fremdsprache hatte?

...zur Frage

Oberstufe - Englisch oder Französisch in der 12. Klasse?

Hallo,

momentan bin ich in der 11. Klasse am Gymnasium in Bayern (G8).

Bisher hatte ich zwei Fremdsprachen in Q11 belegt: Englisch und Französisch. Um weniger Stunden nächstes Jahr vorm Abitur zu haben, hab ich letztes Jahr bei der Kurswahl eingetragen, dass ich Englisch nur ein Jahr mache und in Französisch schriftliches Abitur.

Heute wurden die Kurswahlbögen zur Korrektur nochmal ausgeteilt. Und seit einiger Zeit bin ich mir unsicher, ob ich nicht doch Englisch weiternehmen soll.

Der Grund dafür ist meine Französischlehrerin, die einfach total langweiligen Unterricht macht und mit dem ich mich total unterfordert fühle (hatte letztes Jahr sehr anspruchsvollen Unterricht, der echt super war). Sie sammelt auch nie unsere geschriebenen Texte ein und sie schreibt keine Vokabeltests/Exen oder frägt ab. Es macht mir einfach keinen Spaß mehr... Jedoch besteht eine Chance, dass ich nächstes Jahr jemand anderen bekomme, weil die Französischkurse zusammengelegt werden, aber das steht noch nicht fest.

In Englisch machen wir sehr viel an Stoff, der auch ziemlich anspruchsvoll ist. Geschriebene Texte werden regelmäßig eingesammelt und es gibt auch Abfragen (jede Stunde), Exen und Vokabeltests, was heißt, dass wir wirklich was machen.

Allerdings ist mein Französisch um einiges besser als mein Englisch, weil wir zum einen letztes Jahr kaum Englischunterricht hatten und zum anderem, weil ich einfach nicht mehr soviel im Privaten mit der Sprache zu tun hab bzw. einen guten Draht zu ihr hab. Aber ich gucke zum Beispiel viele französische Filme, gebe Nachhilfe in Französisch und chatte oft mit meiner Austauschpartnerin.

Von den Noten her bin ich auch in Französisch besser, da habe ich 10 Punkte (2-), wobei da aber noch viel Luft nach oben ist (weil wir eben in Französisch nicht wirklich was machen). In Englisch stehe ich auf 8 Punkten (3), wobei ich mich da echt anstrengen musste, um diese Note zu bekommen.

Für mich steht auf jeden Fall fest, dass ich nur mit einer Sprache weitermache, weil ich eben in Q12 weniger Stunden haben möchte.

Für was würdet ihr euch entscheiden? Klar, weiß ich, dass ihr mir die Entscheidung nicht abnehmen könnt, aber ich würde gerne eure Meinungen dazu hören (an der Umfrage teilnehmen und Meinung begründen).

...zur Frage

Latein als Abitur-Fach (Bayern)?

Hallo! Diese Frage geht an meine Brüder und Schwester aus Bayern:

Welche Fremdsprache habt ihr im Abitur genommen?

Ich bin an meinem Gymnasium Neusprachler: Ich habe in der 5. Klasse Englisch, in der 6.Klasse Latein und in der 8.Klasse Französisch genommen.

Im September komme ich in die 10.Klasse. Ich bin in in Latein etwa genauso gut wie in Englisch.

Wie schwer sind die Prüfungen in den jeweiligen Fächern? Inwiefern hat die Wahl Einfluss auf eure Berufs-/Studienfachwahl genommen?

Gruß

...zur Frage

Nach der 9. Klasse Realschule aufs Gymnasium wechseln?

Hallo,

ich besuche momentan die 9. Klasse einer Realschule in NRW. Ich gehe in eine bilinguale Klasse, habe außerdem noch Französisch und belege (züsätzlich zum normalen Matheunterricht) das Wahlpflichtfach Mathe für Leute, die Spaß an Mathe haben und auch recht gut sind. Meine Noten sind bis jetzt auch gut. Ich stehe in Deutsch und Französisch 2, in Englisch 1 und in Mathe zwischen 2 und 3. Meine Frage lautet, ob man mit diesen 'Kompetenzen' auf das Gymnasium wechseln kann, bestenfalls nach der 9. Klasse? Also, dass ich die 9. Klasse auf der Realschule beende und dann in die 10. Klasse aufs Gymnasium komme? Ist das möglich?

Danke im Voraus

eminemsgirl

...zur Frage

Welches Sprachniveau in Englisch und Französisch?

Gymnasium 10.Klasse Englisch seit der 5. Klasse und Französisch seit der 6. Klasse

welche Sprachniveaus sind das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?