Englisch oder Deutsch sprechen in Holland?

7 Antworten

English wirkt am meisten sympathisch. ''Einfach'' voll auf deutsch anreden wird weniger akzeptiert. Nicht wegen des Krieges, wie ''Hollaender'' hier meinte, das haben wir hinter uns. Mehr weil wir das arrogant finden. Wir versuchen immer wenn wir im Ausland zu sein, die Sprache von den Leuten zu reden, und wenn das nicht klappt, eine andere gemeinsame Sprache (das ist auch weil keiner ausser wir Hollaendisch spricht:-)

Wahrscheinlich geht es so: auf English anreden, der Hollaender hoert das man Deutsch ist und redet dann auf Deutsch zurueck.

alles nette menschen, die auf deutsch sprechende meist erstaunlich freundlich reagieren.

Englisch ist am Besten. Als ich in Amsterdam war haben die meisten gut Englisch gesprochen. Aber Deutsch war nicht so hoch im Kurs da. Versuchen kannst du es aber.

In grenznahen Gebieten(wie bei uns) kann man deutsch sprechen. Ansonsten finde ich es sehr unhöflich überall in Holland vorauszusetzen, dass alle deutsch sprechen. Englisch ist dann angesagt !

Ich spreche sie meist mit Englisch an. Finde ich höflicher als vorauszusetzen, dass sie Deutsch können. Ältere sprechen aber sogar eher Deutsch als Englisch, dann frage ich erst einmal nach.

Was möchtest Du wissen?