Emotionslos , warum spüre ich keine Liebe mehr?

8 Antworten

Mach dir da mal keine Sorgen. Ich dachte auch immer mit mir stimmt was nicht. Weil jedesmal wenn ich jemanden kennengelernt habe und die waren wirklich toll, konnte ich nichts empfinden. Erst mit 18 habe ich meinen jetzigen Freund kennengelernt und mich verliebt. Wenn die richtige kommt wirst du dich so oder so verlieben, gegen Gefühle kann man nichts machen. Und das du dich jetzt nicht mehr verliebst ist weil die richtige nicht dabei war. :)
Mit 13 verguckt man sich schneller.. danach werden die Ansprüche größer.

Das kommt wieder wenn du die richtige triffst. Du bist emotional abgestumpft. Lass dir Zeit. Die Schmetterlinge werden auch wieder kommen

Wenn das richtige Mädchen an deiner Seite sein wird dann wirst du schnell wieder Herzrasen etc. Bekommen keine Angst :)

Hoffentlich ... :D

0

Ich kapier es einfach nicht; bin ich denn zu blöd dazu?

Hey,
sorry falls es eventuell etwas aggressiv rüberkommt.
Aber ich kapier es einfach nicht! Ich hab mich vor zwei Monaten in ein Mädchen aus der Uni verliebt. Ich hab sie echt gerne und es lief auch echt gut. Ich hätte meine Hand darauf verwettet, dass bei ihr auch was ist und mein Bauchgefühl sagt dass es auch so ist. ABER: Sie ist zwar schüchtern und zurückhaltend, aber momentan geht alles den Bach runter. Ich hab irgendwas gemacht, ich weis nicht mal was, und jetzt geht sie mir aus dem Weg zumindest Bild ich es mir ein. Sowohl hier als auch anderswo hab ich schon eine halbe Milliarden Fragen dazu gestellt, weil ich es nicht Check. Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll, ohne mich und Aus zu navigieren. Ihr Interesse zeigen ist falsch, weil zu aufdringlich. Ihr weniger Interesse zeigen ist falsch, weil die sich dann denkt: ey der Kerl ist ja nur oberflächlich! Hölle, noch eins es gibt ne Milliarden Pärchen auf der Welt, so schwer kann das doch nicht sein und mir kann keiner erzählen, dass es jedes Mal liebe auf den ersten Blick war! Ich kann ja nicht zu ihr hin und sagen: „Hey, Chantal, ich mag dich und würde gern was mit dir anfangen, hab aber keine Ahnung wie ich das anstellen soll“. Aber zu viel ist schlecht und zu wenig ist auch schlecht. Das soll mal einer verstehen!
Wenn ich sie frag „Wie geht‘s“ völlig egal ob real oder auf WhatsApp, dann ist es Fail weil Mainstream, aber jeder dennoch frag sagt nur: frag sie wie es ihr geht? Ja Gift und Galle!
Ich weis einfach nicht mehr was ich noch tun soll, egal was ich mach es ist falsch. Aber obwohl es soviel geschafft haben, kann mir keiner erklären wie es geht. Ergo: bin ich zu blöd für sowas ... ✌🏻

Danke für konstruktive Antworten
Und ich weis selber, dass es die hundert-xte zu diesem Thema ist

...zur Frage

Gibt es NICHT gefühlskalte/desinteressierte Männer?

So, nachdem mir jz jmd gesagt hat, das man ein Fragezeichen setzten muss, hoffe ich, es klappt jetzt endlich...

Ich wär froh, wenn auch n paar Männer/Jungs antworten könnten. Ich weiss, der Text ist verda**t lang, aber ich hoffe, ich bekomme trzdm ein paar Antworten...

Ich habe eig immer daran geglaubt, dass es Männer, die nicht desinteressiert und in mind. 1 Bereich bis zu überall und immer vollkommen gefühlskalt sind, irgendwo gibt, aber alle sagen und zeigen mir was anderes. Ich kenne nur einen, der sich Frauen gegenüber einfühlsam zeigt und sich für ihre Gefühle wirklich interessiert, aber derjenige hat sonst ne echte Macke. Also ist er eig auch nicht brauchbar - das ist quasi seine einzige Stärke. Naja, es WÄRE eine Stärke, wenn er die Gefühle anderer nicht dazu benutzen würde, die betroffene Person zu manipulieren u verletzen bzw. abhängig machen(Erwachsen, mein leiblicher Vater^^). Dann hab ich n paar andere Beispiele, aber falls ihr die nicht alle lesen wollt, hier ne kleine Beschreibung von meinem Problem: alle, die sich dann doch irgendwie ein bisschen um die echten, 'deepen' Gefühle ihrer Frau(/Kinder etc) interessieren, interessieren sich nur in einem gewissen Bereich dafür oder kommen mit den eigenen Gefühlen dafür nicht klar. Ich hab bis heute keinen gefunden, der sich voll und ganz für die Probleme, Gefühle, Ängste und Wünsche seiner Frau (/Kinder) interessiert.

Bsp 1: Hört zwar zu, verstehts dann aber nicht und kümmert sich in der nächsten Sekunde auch nicht mehr darum bzw. vergisst es einfach wieder. Also recht desinteressiert. Zudem findet er einfach, wenn er nicht Angst um sich selbst hat, warum haben wir es dann? Dann kann er doch machen was er will? = Seine Einstellung. Dazuhin ist er auch recht stur, und wenn man ihm was entgegnet, dann ignoriert er's einfach und wiederholt seinen Standpunkt. Man hat das Gefühl, man würde mit einer Wand reden. Das zeugt ja auch nicht grad von ner grossen Selbstreflexion und nicht davon, dass es ihn interessiert, was der andere findet. (Sind alle Männer so, wie ne Wand, wenn man diskutiert od. ne Meinungsverschiedenheit hat, meine ich?)

Fortsetzung in Antwort 1!

...zur Frage

Der Punkt, an dem ich nur noch alles Falsch machen kann?

Hey,
ich (19) habe vor eineinhalb Monaten an meiner Uni ein Mädchen (18) kennen gelernt. Wir verstehen uns gut, reden und lachen viel miteinander und ich denke, dass auf jeden Fall Interesse da ist; kann allerdings nicht einschätzen, wie weit dieses Interesse geht. Leider sehen wir uns nur maximal zwei mal die Woche (wenn es schlecht läuft ... gar nicht). Seit kurzem schreiben wir auch auf WhatsApp; ich schreib mit ihr ganz normal wie mit jedem anderen auch (heißt: ich verstell mich nicht und schreib mit ihr halt wie mit nem guten Kollegen; ich weis nicht ob sie dass stört, sie hat sich bisher aber noch nicht beschwert und "nur original ist legal") allerdings nicht täglich, sondern nur so ca. Drei-vier mal die Woche, wobei es meistens von mir ausgeht und sie halt meistens relativ zügig antwortet aber nur kurze One-Liner raushaut. Ich hab sie da mal drauf angesprochen und sie meinte es liegt daran, dass sie halt gerade beschäftigt ist, was ich ihr auch so glaube, da sie normal (real life) offener ist.
vor ein paar Tagen hab ich sie auch schon gefragt ob wir was unternehmen wollen, worauf von ihr die Rückmeldung kam, dass sie zwar Lust hätte, aber dies und das und jenes.
Ich hab irgendwie dass mulmige Gefühl ihr zu viel Interesse gezeigt zu haben und ihr Interesse jetzt auf dem Mond ist und nicht mehr wieder kommt, sowas es zumindest Inder Vergangenheit: sobald ich Interesse gezeigt habe war das der Angebeteten weg ... ich weis jetzt nicht mehr wie vor und zurück. Ich hab Muffe, wenn ich sie nochmal nach nem Treffen frage, bedränge ich die zu sehr; wenn ich aber erst ka nächsten Freitag frag heißt es dass ich zulange gewartet habe (#Korb). Oder anderes Beispiel: ich frag sie seit drei Wochen jeden Montag (nur da ist es zeitlich machbar, wann sie bzw. ob wir zusammen mit der Uni reinfahren. Bisher ist es immer an irgendwas gescheitert. Und da ist es wieder dasselbe, wenn ich weiter mach fühlt sie sich bedrängt, wenn nicht, heißt es "ja du wolltest ja nicht mehr"... 😓
Wahrscheinlich würden mir noch tausend Beispiele einfallen ...
Fazit: ich bin irgendwie an dem Punkt wo ich es nie falsch machen kann: mach ich weiter wie bisher zeig ich ihr Zuviel Interesse und ihres fliegt davon; wenn ich jetzt nen Gang zurück Schraube bin ich der trotten, der sie fallen gelassen hat ... 😫

Nebenbei bemerkt: ich bin so romantisch wie ein Stein und so kreativ wie ein Sack Kartoffeln, hatte vor noch nie ne Freundin, weil immer an diesem Punkt gescheitert und also auch keinen blassen Schimmer.
Noch was: ich leg sehr viel wert auf Ehrlichkeit (und Treue; wobei wir soweit ja noch gar nicht sind) und sag halt auch wenn mir was nicht passt, oder überleg mir keine total abgespaceten Storys warum ich ihr jetzt gerade schreibe oder so ...

Sorry falls es ein wenig länger geworden ist. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich und Danke schon mal an alle die ne konstruktive Antwort da lassen ... ✌🏻

...zur Frage

Beziehung keine liebe mehr im herzen?

Hallo leute damals bei meiner 1 beziehung war ich krass naiv und dumm und mir hat sone bxtch mein herz in 1001 einzelteile zerstört danach hatte ich lange keine emotionen mehr war emotionslos, paar monate später danach hatte ich paar beziehung und beziehung zu beziehung .. jetzt wieder solo, seit der sache mit der 1 beziehung kann ich nichtmehr fühlen im herzen keine liebe mehr.. kann keinem menschen vertrauen das ich zujeden auch kontakt abgebrochen habe fake friends fxtzen.. halt allen... spüre nix mehr im herzen bin kalt im herzen... fühle nix mehr im herzen mein herz ist einfach tot ... was soll ich tun????

...zur Frage

Seit 24 Stunden wach aber immer noch nicht müde?

Hallo,

Ich bin jetzt seit Knapp 24h wach und kann einfach nicht einschlafen da ich die ganze zeit meinen Herzschlag spüre und wenn ich versuche meine Augen zu zu machen bekomme ich nach ner Zeit Herzrasen und schiebe dann einfach Panik und bin wieder hellwach.

Also ich habe auch Probleme mit meinen Ohren das ich die Ganze zeit meinen Puls höre aber nur wenn es ganz leise ist.

Wenn ich z.b auf der Linken oder Rechten seite versuche zu schlafen spüre ich auch meinen Herzschlag in der Brust nur wenn ich ganz normal liege ist alles in Ordnung nur das ich halt einfach so Herzrasen bekomme.

und ja ich war deswegen schon bei einigen Ärzten Kardiologen und im Krankenhaus mit meinem Herz und alles andere ist alles in Ordnung Laut den Ärzten

Das Problem ist einfach ich muss schlafen da ich in 7 Stunden wieder aufstehen muss jemand ein TIpp? liege schon seit einigen Stunden im Bett und dreh gleich durch

Vielleicht ist noch zu erwähnen das ich die Ganze zeit rülpsen muss als ob ich voller luft bin

Jemand eine Idee wäre echt dankbar wenn es ein Trick gibt :(

...zur Frage

Finger bei selbstbefriedigung einführen mit jungfernhäutchen?

Das ist eine ernst gemeinte frage, bitte ernst beantworten!!

Immer wenn ich mich selbstbefriedige tue ich das nur mit "rubbeln" sozusagen, also ich reibe meinen Finger schnell über die scheide solange bis ich zum orgasmus komme.. Nun habe ich trozdem schon oft versucht das Gefühl wie beim richtigen sex zu erwecken, indem ich meine Finger ganz einführen wollte, aber irgendwie fühlt sich das garnicht angenehm an sondern ich spüre kaum was, und wenn doch tut es eher weh. Ja, ich bin noch jungfrau, aber das Problem ist dass ich auch mit ganzen Gegenständen reinkomme wie zb einer elektrischen Zahnbürste also ist da ja kein jungfernhäutchen mehr oder? Sonst würde das ja den weg hinein "versperren"? Aber auch mit der elektrischen Zahnbürste oder hab ich zwar Probleme beim reinkommen, aber es fühlt sich halt garnicht toll an? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?