Elberfelder oder Schlachter Bibel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

http://www.bibelvergleich.de/

Auf dieser Website kannst du dir durchlesen, worin sich die verschiedenen Übersetzungen unterscheiden, und wofür sie ausgelegt wurden.

Ich selbst würde dir für ein einfaches Lesen die "Hoffnung für alle (HFA)" empfehlen, soll es aber eine von den beiden genannten sein, dann ist in meinen Augen die Schlachter 2000 deutlich verständlicher.

Die Elberfelder ist sehr detailgetreu und manchmal etwas sperrig zu lesen, während andere darauf zielen auch für die "normale Masse" eine verständliche Message herüberzubringen. 

Hallo Honigkaramel, nimm die Elbefelder, sieist näher am Grundtext und die Aussagen sind klarer und eindringlicher. Ich habe mit der Luther angefangen, die war zu altdeutsch, dan hatte ich die HFA - die vergiß einfach, da ist vieles weggelassen worden. Danach hatte und habe ich noch die Schlachter 2000. Diese Bibel ist gut, aber wie gesagt, die Elberfelder ist für mich nun meine Standartbibel.

Wenn es dir um eine gute und etwas einfachere Lesbarkeit geht, ist die "Hoffnung für alle" oder die "Gute Nachricht" zu empfehlen.

Möchtest du eine Bibel, die möglichst genau übersetzt ist, sind entweder die "Revidierte Elberfelder" oder die "Schlachter 2000" empfehlenswert.

Der Unterschied zwischen beiden Übersetzungen liegt vor allem in der Textgrundlage. Die "Revidierte Elberfelder" verwendet die "Neste-Aland"-Textzusammenstellung während die "Schlachter 2000" auf dem "Textus Receptus" basiert, der Quellentexte, die auch die Reformatoren verwendeten. Die Unterschiede sind m. E. sehr klein und vor allem in heilsrelevanten Fragen nicht vorhanden. Trotzdem kann es interessant sein, beide Bibelübersetzungen parallel zu lesen, wenn man bestimmte Verse genauer untersuchen möchte.

Falls du dich für die Schlachter entscheiden solltest, kann ich dir die MacArthur-Studienbibel mit der Übersetzung Schlachter 2000 und mit Bibelkommentar zur gesamten Bibel empfehlen. Ich benutze sie häufig und mir gefällt diese Ausgabe sehr gut.

Hallo,

warum "oder"?   warum nicht "und" ?

Die Elberfelder Bibel ist näher am Grundtext, die Schlachterübersetzung näher am Luthertext - teilweise bis in die Diktion.


Ich würde Schlachter nehmen, ist für mich am besten:)

Was möchtest Du wissen?