"Eis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren" - Warum?

3 Antworten

Es besteht zwar schon das Risiko, dass sich Salmonellen oder so bilden, aber ich halte das Risiko für sehr gering, wenn das Eis nur kurz angetaut ist. Die Konsistenz verändert vom Eis verändert sich allerdings, wenn es zum Teil aufgetaut ist. Dadurch wird es nicht schlecht, aber es kann härter sein, wenn du es erneut aus dem Tiefkühlfach nimmst. Das liegt daran, dass Speiseeis zum Teil zu über 50 % aus Luft besteht. Diese Luft verschwindet, wenn das Eis schmilzt. Je mehr Luft im Eis ist, desto cremiger und weicher wird es. Natürlich sparen daran auch die Hersteller, weil beim Eis ja leider nach Litern und nicht nach Gewicht gerechnet wird. Nimm dir mal im Supermarkt eine Packung Speiseeis und leg sie in der Obst- und Gemüseabteilung auf die Waage. Dann wirst du sehen, dass ein Liter Eis teilweise weniger als 500 Gramm wiegt. Wenn es allerdings taut, dann verschwinden die Luftblasen aus dem Eis und bei erneutem gefrieren ist es dann einfach härter. Aber es schmeckt trotzdem noch und man kann es verzehren.

Dankeschön für die Antwort! Ist das Risiko da, wenn ich schon etwas von dem Speiseeis gegessen habe? Weil das ist jetzt schon einige Tage her und mir gehts prima :)

0
@Kirathe4th

Das sollte eigentlich kein Problem sein. Wie lange war das Eis denn ungekühlt und wie doll ist es angetaut ?

0

Der Hersteller schreibt zu eigenem Schutz auf die Packung "nicht wieder einfrieren" Passiert etwas, etwa eine Salmonellenvergiftung, ist der Herst. aus dem Schneider, denn er hat Dich gewarnt. Bei einer 500g Pk. wirst Du sicher abschätzen können wieviel Du magst, den Rest gleich in die TK-Truhe. Lässt Du Den Rest im warmen Raum oder im Sommer halbflüssig werden, bewsteht ganz massiv die Möglichkeit, dass es Dein vorerst letztes Eis war. Denn auf die Schnelle hat Dich die Salmonelle. Wenn Du ganz großes Pech hast, brauchst Du Dir niemals mehr Gedanken machen ob Du Eis wieder einfrieren kannst. Also lass es lieber.

Ich hab nur wenige Löffel gegessen und bis jetzt geht es mir gut... ich schmeiß das Eis vorsichtshalber weg, aber kann noch etwas passieren? (Danke für die Antwort)

0

Edit! Ich hab noch etwas geschaut und das hat mit Salmonellen zu tun, oder? Ab welchem 'Stadium' des Auftauens kann ich das Eis nicht mehr Essen? Ich muss sagen, ich hab schon des öfteren weichgewordenes Eis wieder in die Truhe und nachher gegessen. Ab wann merke ich, dass ich die Krankheit habe(ich geh einfach mal nicht davon aus... aber theoretisch) und was sind Symptome?

Was möchtest Du wissen?