Einscicht in die Führerscheinakte!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du hast jederzeit das Recht, nach Terminvergabe, in deine Führerscheinakte einzusehen.

diese Akteneinsicht ist kostenlos.

die Akte wird aber erst nach Beantragung einer Fahrerlaubnis bereinigt (das wäre jetzt z.B wichtig wenn du eine MPU machen musst), und zwar wird alles bereinigt was vor 10 Jahren vorgefallen ist.

also bleiben die letzten 10 Jahre in den Akten

ginatilan 15.09.2012, 16:39

danke für den Stern

0

Was ist denn eine "Führerscheinakte"?

pappepfeffer 19.03.2012, 08:53

Eine Akte wo alle Führerscheinrelevanten Straftaten vermerkt sind, gegebenenfalls auch Delikte/Straftaten die vor erhalt des Führerscheins stattgefunden haben, z.B. Verstöße im Bereich Alkohol/Drogen...

0

Was möchtest Du wissen?