Einkaufswagen beschlagnahmen - Diebstahl?

10 Antworten

Ob es ein Diebstahl ist hängt davon ab, ob du die Absichten ihn mitzunehmen und "umzudekorieren" bereits hattest, bevor der Einkaufswagen in deinen Besitz gelangt ist. Kam die Idee erst beim Einkaufen, ist es Unterschlagung. Strafbar ist jedoch beides. Ebenso die "Neugestaltung", das ist Sachbeschädigung.

Auf die Frage, ob der Ekw mit einem Euro bezahlt ist, gehe ich besser gar nicht erst, da die Frage nicht ernst gemeint sein kann.

Der einkaufswagen ist eigentum des Lebensmittelkette z.b ALNATURA die zahlen für einen Einkaufswagen 250€ ab einer abnahme von mindestens 20 Wägen (kam mal ihm fernsehn) die wohlen das du dein euro reinlegst und dein euro wieder zurück bekommst sowie ein pfand deswegen ist die mitnahme von einkaufswägen Diebstahl nur die Polizei macht dagegen nichts weil es ihnen vielleicht zuviel aufwand ist aber ich würde den einkaufswagen nicht mitnehmen

Durch den 1€ hast du den Wagen höchstens gemietet - aber bestimmt nicht bezahlt.

So ein Wagen kostet den Supermarkt um die 200 Euro. JA, so teuer sind die Dinger!

Also ja, du hast eindeutig einen Diebstahl begangen.

Und wird es Konsequenzen geben?

0
@Manuel20

Wenn man dich damit durch die Gegend fahren sieht, wahrscheinlich schon.

0

Was möchtest Du wissen?