Einem Freund sagen dass man ihn vermisst (unter Männern)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz normal und auch schön, wenn man das unter Freunden sagen kann. Einen echten Freund "liebt" man ja auch auf eine bestimmte Weise. Mach dir da mal keinen Kopf ;-)

PS: Wenn ein guter Freund stirbt, wird man ja wahrscheinlich auch an seinem Grab weinen und ihn vermissen. Also warum nicht auch schon zu Lebzeiten ? Wir haben ja nur ein Leben :D

0
@Bonusmalus

xD da ich in meinem Freundeskreis wohl mit ziemlicher Sicherheit als erstes dahinscheiden werde, hab ich allen meinen Freunden das Versprechen abgenommen, bei meiner Beerdigung nicht zu weinen, weil ich finde, dass das einfach voll die Stimmung versaut ^^

1
@Skrazor

Recht hast du Skrazor, ist ja deine Party, da kannst du die Regeln aufstellen :D

0
Meinst du damit Schw*l ?

Nein das ist es ganz und garnicht !

Das geht jeden mal auch so das man jemand vermisst.. Wenn man mit ihm sehr gut befreundet ist . Auch wenn man Junge&Junge ist . Oder Mädchen&Mädchen. Sag ihm einfach das du ihn vermisst.. Und das es ohne ihn langweilig ist !

Ich würde ihm dazu sagen, was Du genau vermisst. Also: "Ich vermisse die Unternehmungen, Gespräche, den Spaß mit Dir. Du fehlst mir wirklich sehr".

Anhand eines lebenden Beispiels, nämlich meine Freundes und sein bester Kumpels würde ich Dir raten eine lockere Sms zum testen zu schicken... Bsp: Du bist mt Freunden unterwegs... Schick ihm ne Sms wie:"Hey, mach grad ... wäre cool wenn Du da wärst!" So läuft das bei den Beiden... Und so wie Bonusmaus schon gesagt hat, ihr liebt Euch ja irgendwie... Gib dem ganzen etwas Zeit und dann pendelt sich das ein!

Man würde unter Männern nicht schreiben "Ich vermisse dich". Das käme zweideutig rüber. ;)

Man kann sagen "ich vermisse die gemeinsamen zeiten" oder sowas. ;) Oder "ich hab einfach mal bock wieder was mit dir zu machen!".

Was möchtest Du wissen?