Eine Freund hat mir ein Handy geschenkt,ein sehr teures.Ich habe die Rechnung und in unserem Verlauf sieht man das er es freiwillig schenkt,ist es jetzt meins?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist das für ein Freund, wenn du darüber nachdenkst, dass er dir einen Diebstahl vorwerfen könnte? :'D

Sollte er sowas tun, wirst du alleine mit der Rechnung in deinem Besitz beweisen können, dass es deins ist.

Sie könnte ihm auch Handy+Rechnung gestohlen haben ? Am Kontoauszug wird man sehen, wer wirklich bezahlt hat - er wird so einen Betrag sicher nicht Bar bezahlen.

Aber das ist doch ne sinnlose Frage, wieso denkt man über sowas nach :p (Wenn du bis jetzt gewartet hast min Schluss machen, nur damit du was bekommst, nicht wundern, wenn du demnächst ausgeraubt und zusammengeschlagen wirst)

0

Es ist ein ganz normaler Freund, wir kennen uns noch nicht lange und das macht mich nachdenklich. Er hat Bar an der Kasse bezahlt also kann man an einem Kontoauszug nichts ablesen. Könnte er mich wegen irgendwas anzeigen?

0

steht sein Name drauf? wenn nein, dann schon mal gar nicht.

0

Auf der Rechnung hat sie unterschrieben, ist das schlimm?

0

Ich denke, du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Da würde eh Behauptung gegen Behauptung stehen und die Polizei hätte etwas zum schmunzeln.

0

Also brauche ich mir keine Sorgen machen das irgendwas passiert ?

0

Vielen Dank, schönen Abend noch zusammen

0

Wer ist "sie" und warum sollte "sie" dich anzeigen können?

Laß es dir unterschreiben das er es dir schenkt.

Ich finde die Frage schlecht ausgedrückt.

Was meinst du mit "Verlauf" und "Freiwillig"

eigentlich ist es immernoch meins...

btw, ich hätts gern wieder.

Klar ist es deins.

Was möchtest Du wissen?