Eine CD-R LÖSCHEN?

10 Antworten

Nein, eine normale CD - oder auch + R kann man nicht löschen. Sie sollte ReWritable ( RW ) sein. ( wieder beschreibbar ) Mach sie kaputt ( zerkratzen, zerbrechen ), dann  kann sie keiner mehr benutzen.


Eine beschriebene und finalisierte CD-R hat die gleichen Eigenschaften wie eine CD-ROM und kann deshalb nicht gelöscht werden.

Nimm dir einen frischen Rohling, wenn du eine CD neu beschreiben möchtest.

Nein, da CD-Rs nicht dafür ausgelegt sind gelöscht oder überschrieben zu werden, bekommt man nur eine Meldung von der Brennsoftware, das es eben nicht geht.

Wenn du die Daten drauf unlesbar machen willst, gib die CD deiner Katze zum spielen ;)

eine CD-R kannst du ganz einfach dauerhaft löschen:

mehrmals knicken, mit Schere oder Messer zerschneiden, shreddern, verbrennen........

lass deine Fantasie spielen ;)

wobei man bei knicken und schneiden aupassen muss da es dann unterumständen wieder hersgestellt werden kann

1
@Lexa1

bin von normalem Widerherstellen ausgegangen, egal, geht auch anders ;)

theoretisch ist eine teilweise Widerherstellung der Daten (einzelnen Bits) natürlich möglich, solange die Polycarbonatschicht mit den Daten nicht verformt ist, die Daten (Bits) sind ja ähnlich einer Viniyl-Schallplatte in einer Rille als Vertiefungen vorhanden

somit wäre der einzig sichere Weg also Hitze, Säure, usw. wo die aufgeprägten Daten dann "wegschmelzen" ;)

1
@netzy

Es geht auch eleganter. Ich denke keine CD mag es von einem original Bosch PEX 400 AE geliebkost zu werden.
Bis auf die Knochen, äh ich meine Polycarbonatschicht.

1

im Brenner nicht, sicherste und schnellste Lösung Mikrowelle... macht schöne Muster, und du kannst die dann zur Verzierung wo hin hängen/kleben

Oder - von unlockers Avatar-Bild inspiriert - lässt die CD im Atomfeuer einer Arkonbombe zergehen;)
Tschuldigung, Insiderwitz.

0

Was möchtest Du wissen?