Ein Trichter fehlt, was tun.

6 Antworten

Ach so ein Trichter ist in Nu selbst gemacht. da brauchst du überhaupt nicht einkaufen fahren und Geld auszugeben. Alles was du dazu brauchst ist eine alte Plastikflasche und ein Messer. Hier hast du eine Anleitung, wie du dann weiter vorgehen musst ;)

http://www.gutefrage.net/video/so-baut-man-einen-trichter-aus-einer-plastikflasche

a.) einen Trichter kaufen b.) Ein Stück sauberes Papier (ggf. Back- oder Pergamentpapier) trichterförmig zusammenrollen. Funktioniert besser mit Trockenwaren, aber so gross dürfte der Verlust dann auch nicht sein.

Backpapier, das leuchtet mir ein. Danke.

0

bau dir nen trichter aus papier oder schneide eine plastikflasche zurecht oder schneide den kanister auf und tauche die flaschen hinein ;)

Plastikflasche zerschneiden - das ist glaube ich das beste!!!

0

Du solltest eine Papiertüte an der Spitze abschneiden und diese als Trichter umfunktionieren - villeicht aber auch eine Plastiktüte da die nicht durchweicht. Aber für diese Aktion sollte man eher zu zweit sein sonst gibt das ne riesenschweinerei !!

Sehr gute Idee!!

0

Da war jemand schneller, genau den Tip hätte ich auch gehabt. Ich würde das Papierblatt vorher noch in eine Klarsichthülle stecken, die Spitze braucht man nicht mal abschneiden, kann man offen lassen. Aber einen kaufen, kann ja auch kein Problem sein, braucht man immer mal.

0

Wenn ich keinen Trichter zur Hand habe, schneide ich ein Stück einer großen Plastikflasche ab. Hat den Vorteil, dass man sie hinterher problemlos im gelben Sack entsorgen kann.

Das mit der Plastikflasche sagen viele - da hätte ich eigentlich ja auch schon selbst drauf kommen können. DH.

0

Was möchtest Du wissen?