ein haustier das nicht stinkt

15 Antworten

Grundsätzlich hat jedes Tier einen gewissen Geruch. Es riecht nach der Einstreu, dem Futter usw. Aber das stört ja eigentlich nicht. Normalerweise fängt ein Tierkäfig erst an zu stinken, wenn der Mensch dort nicht regelmäßig sauber macht. Und Dreck gehört zu JEDER Haustierhaltung dazu, egal ob Vögel, Meerschweinchen oder Terrarium. Es sollte selbstverständlich sein, den Tierkäfig wöchentlich zu reinigen.

Anfassen lassen sich jedoch die meisten Tiere nicht gern. Vögel, Hamster, Reptilien und andere Kleintiere sind keine idealen Kuscheltiere. Hund & Katze wären da eine Option. Die machen auch nicht sooo viel Dreck, man muss nur viel Zeit für deren Pflege und Beschäftigung haben.

Aber mein Rat wäre, dass du dir gar kein Tier anschaffst, wenn du solche Ansprüche an das Tier stellst.

Eine Katze sinkt nicht. Sie macht ins Katzenklo. Eine Kurzhaarkatze haart auch nicht sehr viel. Eine Katze kann man auch in der Wohnung halten, ausser sie ist zu klein.

wie lange leben die eig ?

0
@bambie84

20 Jahre! Und man braucht zwei für die Wohnungshaltung - und einen gutgehenden Staubsauger...

3

ich würde umstellen auf ein aquarium, man kan die fische zwar nicht streicheln aber man kann mit ihnen an der scheibe spielen.stinken nicht und machen keinen krach

Ein Kuscheltier. Teddybär, Steiff-Tier, bei Tchibo gibt's auch manchmal welche..

Was möchtest Du wissen?