Ebaykleinanzeigen Grafikkarte kommt nicht! Betrug?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Und mal wieder die Sicherhinweise nur weggeklickt. "Die braucht ja keiner".

eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay!

Die Anmeldungen erfolgen anonym.

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand.

eBay-Kleinanzeigen schreibt in den Sicherheitshinweisen:

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt..

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

und dann folgen jede Menge beachtenswerter Tipps von ebay-Kleinanzeigen für Käufer und Verkäufer.

Ich hoffe, Dein Lehrgeld war nicht zu teuer.

Das hat zu bedeuten dass du keine Ware mehr siehst. Und steht auf der Kleinanzeigenseite nicht wirklich OFT GENUG dass man nur kaufen soll wenn man die Sachen persönlich abholen kann. Schreibs als Lehrgeld ab

Hallo The Glue 95, nicht ärgern ,nur wundern .In der Nachricht von Ebay steht das doch eindeutig und unmissverständlich Leider für Dich zu spät .Denn Du hast ja schon überwiesen,das der Verkäufer ein nennen wir Hallodri ist .Das Geld und die Ware kannst Du abschreiben. Bei Ebay -Kleinanzeigen gibt es jeden Tag viele geptellte .Ein Schwacher Trost leider.,Reihe Dich ein zu den Leidensgenossen. Beim nächsten mal .Hole es ab ,oder wähl eine andere Zahlungsoption .Wenn er die gesicherte nicht anbieten kann ,dann denk an die jetzige Situation . N.G.

Tja,

warum warnt wohl Ebay Kleinanzeigen davor, dass man sich Waren schicken lassen soll? Auch beim Hinweis dass Paypal nicht möglich sei, hätte dich abschrecken sollen.

Tja, die Kohle und die Grafikkarte kannste wohl abschreiben.

Ab zur Polizei und Anzeige erstatten, wird zwar zu 99% nichts bringen, aber es ist das einzige was Du machen kannst.

selbst dran schuld, wenn du die grafikkarte nicht selbst abgeholt hast und bar bezahlst hast.

der nutzer hat anscheinend nicht nur an dich etwas verkaufne wollen, was er nciht hatte.

auch bei zahlung überpaypal wäre dein geld weg, da hätte er einfach eine falsche nummer dir gegeben udn behauptet, das er versendet hat.

Das der Verkäufer wohl schon häufiger "negativ" aufgefallen ist und nun gesperrt wurde

Mir sind ein paar ähnliche Fälle bekannt. Du solltest dich an den ebay support wenden. Die können meistens die Überweisung rückgängig machen.

Dein Geld ist weg. Steht auch in den Nutzungsbedingung. Vor Gericht würde auch nichts bringen. Die würden sagen, selber Schuld. Das wird dir eine Lehre sein, nie was bei Ebay Kleinanzeigen zu kaufen

Nächstes mal besser paypal.due bieten dir einen käuferschutz. Aber das wusstest du schon oder?

Was möchtest Du wissen?