eBay, Käufer sendet ware nicht zurück, welche Möglichkeiten bleiben mir?

5 Antworten

warum hast du ihm denn ohne dass er die ware zurückgesendet hat, überhaupt schon sein geld wiedergegeben?

ich würde erst die ware anfordern, dann wenn die ware wieder da ist, ihm das geld wiedergeben.

und wenn die jacke tatsächlich wie beschrieben gewesen wäre, hätte ich mich auf eine rücknahme erst recht als privatverkäufer gar nicht eingelassen.

du kannst ihn anzeigen, ja, aber aus eigener erfahrung weiss ich, dass aus solchen ebay geschichten nichts mehr wird.

und als privatverkäufer würde ich auch kein paypal als zahlungsmethode anbieten.


PayPal hat einfach den Betrag eingefroren und so war ich gezwungen den Betrag auszugleichen. Zudem reichte es PayPal, dass er die Sendungsverfolgung der Nachnahme angegeben hatte, dies akzeptierten die bei PayPal als Nachweis dafür, dass er seiner Pflicht nachgekommen ist und den Artikel versichert zurückgesendet hat. 


Richtig, in Zukunft werde ich keine Ware mit PayPal verkaufen, da PayPal auf den Verkäufer pfeift und den Käufer wie einen König behandelt. Geld futsch, Jacke verschwunden und mir sind so nur unnötige Kosten entstanden, weil ihm die Jacke eventuell nicht gepasst hat

0

Zunächst mal hat der Käufer schon nicht Korregt gehandelt als er die Jacke Per nachmame zurück gesendet hat.....

schon da hätte er sich an eBay wenden müssen dann geht das Prozedere mit versand etikett usw los....

Ich würde anzeige erstatten........

Übrigens muß er erst die Ware zurücksenden dann wird das Geld zurück gezahlt (hatte den spass selber schon)

PS:

Mit Paypal darfst du dich am ende auch noch rum ärgern du mußt nämlich den betrag erst an Paypal überweisen damit Paypal es deinen Käufer geben kann

Und solange Bleibt die ursprünglich erhaltene zahlung eingefroren

PayPal bucht nicht an den Käufer zurück, eher er nicht den Versand belegt. Ich kann Deinen Ärger verstehen, aber wahrscheinlich war der Schriftwechsel zwischen Euch schon grenzwertig. Warum hast Du Dir nicht einfach Fotos von den Dreckflecken oder Dreckstellen schicken lassen?

Dann hättest Du immer noch entscheiden können.

Doch, denn bei Konfliktlösung ist der Fall nicht mehr abrufbar und den negativ Saldo musste ich ausgleichen. eBay wiederum gewährt dem Käufer gefühlte Jahrhunderte, um die Ware zurückzusenden 

0

Ebay Kleinanzeige - gekauft wie gesehen?

Guten Tag,

wir haben ein gebrauchtest Fahrrad auf Ebay Kleinanzeige verkauft. Preis nach Verhandlung lag bei 100 Euro.

In der Beschreibung stand drin, dass es sich um einen privaten Verkauf handelt und jegliche Gewehrleistung und Rücknahme ausgeschlossen ist.

Beim Probefahren wurde von uns darauf aufmerksam gemacht, dass die Gangschaltung etwas schwergängig ist. Dies wurde vor Ort vom Käufer getestet und für "in Ordnung" abgetan.

Jetzt nach einigen Tagen schreibt der Käufer mich an und möchte mir das Fahrrad zurück bringen und das Geld zurück haben. Grund: Die Gangschaltung wäre defekt und würde sich auch nicht vom Fachmann reparieren lassen > Muss getauscht werden.

Wie ist die Rechtslage? Muss ich das Fahrrad zurück nehmen und ihm das Geld erstatten? Es liegt ja keine Täuschung vor, da wir dem Käufer darauf aufmerksam gemacht haben, dass die Schaltung schwergängig ist. Zudem kommt, dass diese ja dennoch funktionierte und jetzt defekt ist.

Käufer droht derweil mit Anwalt.

Vielen Dank!

Gruß

anomx

...zur Frage

Ebay kleinanzeigen, Ware verschickt und Käufer will sein geld zurück?

Guten Tag,

Ich habe gestern meine Schuhe in Ebay kleinanzeigen verkauft. Der käufer zahlte mit Paypal und ich habe ich die Schuhe versichert + postID verschickt.

Heute morgen ist der Käufer auf die Idee gekommen, dass er die Schuhe doch nicht will und möchte nun sein Geld zurück.

er droht mir mit seinem Rechtschutz und das es auf eine Anzeige hinauslaufen würde.

was nun? darf er das so einfach verlangen das ich die Ware zurück nehme ?

...zur Frage

Ebay Käufer fordert Rücknahme der Ware wegen angeblich verschwiegenen Mängel

Habe bei Ebay einen Artikel verkauft. Der Käufer hat den Betrag inkl. Versandkosten per PayPal bezahlt. Ein paar Tage später behauptet er die Ware sei defekt und fordert das Geld zurück plus Kosten für den Rückversand. In meiner Auktion hatte ich als Privatverkäufer keinerlei Gewährleistung oder Rücknahme der Ware angeboten, da mir auch kein defekt bekannt war. Bin ich jetzt verpflichtet die Ware trotzdem zurückzunehmen und nochmals Versand zu zahlen? Gibt es ein gerichtliches Urteil für so eine Situation auf das man sich stützen kann?

...zur Frage

Ebay - muss ich als Verkäufer Ware zurück nehmen, wenn der Käufer unzufrieden ist?

Ich habe bei Ebay zwei Artikel an den gleichen Käufer verkauft. Nun hat der Käufer mir geschrieben, das er mit den Artikeln nicht zufrieden ist. Unter anderem ist in einer Strickjacke ein Material das sie nicht verträgt.. ich habe jedoch das Material in der Auktion nicht geschrieben.. das andere ist eine wolljacke.. dieses würde angeblich wollfilz sein.. nun möchte sie 50% des Preises zurück haben... was macht man da am besten.. ware zurück schicken lassen und den kaufpreis zurück erstatten

...zur Frage

Geld zurück schicke, bei verschwundener Ware?

Hallo,
Ich habe über eBay Kleinanzeigen etwas verkauft und bei Käufer ist die Ware angeblich nicht angekommen. Jetzt verlangt er den ganzen Betrag zurück.
Muss ich ihm den gesamten Betrag zurück zahlen? Ich bleibe ja auch auf den Kosten der Ware sitzen?

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Ebay Käufer hat Kauf abgebrochen?

Bekomme ich die Verkaufsprovision wieder auf mein bankkonto zurück? oder wie läuft das ab=

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?