Duschen in der Badewanne?

 - (Wohnung, Badezimmer, Dusche)

9 Antworten

Du kannst einen Duschvorhand Montieren, so dass du ganz rechts Duschen kannst. Solange du den DLE nicht mit unter die Dusche nimmst, passiert da nichts. Mein Kumpel hat einen Riesen Boiler neben der Wanne. Da duscht er auch und lebt immer noch.

Du kannst dich auch einfach (ruhig und sachlich) bei deinem Vermieter informieren, ob und wie viel Wasser das Gerät verträgt. Dein Vermieter hat sicher Verständnis für deine Frage (er will ja nicht einen toten Mieter nach dem anderen) und wird dir Auskunft geben...

ciao

Ich hatte es mal ähnlich, ich habe damals "wasserfeste" Farbe (ich meine es hieß latexfarbe, kann dir aber der Baumarkt sagen) gestrichen über den Fliesen und dann ein eckvorhang genommen wo man die standen an der Decke festmacht! 

So hatte ich zwar eine kleine Kabine aber der DLerhitzer blieb trocken 

Achso! Also das mit der Latexfarbe klappt wirklich? Und mit so einem Eckvorhang ist ein vorhang gemeint das ungefähr die Größe einer Normalen Dusche hat, also eher quadratisch richtig? Danke für die Antwort ^^

0
@screamtime

Genau so einer, geklappt hat es gute 5 Jahre, dann bin ich umgezogen ;-) 

1

Besorg Dir längeren Duschschlauch und Dusch im rechten Ende der Wanne - dann würde ich noch einen Halter für die Dusche besorgen und an der Wand anbringen (also keine Duschstange)

Die Fläche oberhalb der Fliesen kannst Du mit wasserfester Farbe streichen oder eine wasserfeste Klebefolie hin kleben ....

dann solltest Du auch im stehen duschen können

Vielen Dank ^^

0

Um sicher zu gehen einfach den DLH mit einer klappbaren Trennwand versehen.Die Tapeten mit einer Klarsichtfolie bis ca 5cm über die Fliesen bekleben.Eine Duschvorhang oder noch eine klappbare Trennwand und Du hast eine Duschkabine und kannst nach herzenslust im Stehen duschen.:)

Es gibt oval geformte Duschvorhangstangen, welche man an der Decke befestigt. Damit sind alle Seiten geschützt. Oder man bringt eine zweite Duschvorhangstange parallel zur Wand an. Auf Dauer wird es günstiger und praktischer sein die Therme ein Stück zu versetzen.

Die Wand ist mit Latex Farbe wasserfest zu bekommen. Bei der gelegenheit kann man auch alte Tapete entfernen und die Wand schön glatt spachteln. Man muss nur darauf achten, das der Untergrund keine Feuchtigkeit mehr zieht...

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?