Dusche Abfluss verstopft was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet ja, dass die Sammelleitung verstopft ist. Dann funzt der Pömpel so natürlich nicht, da der Druck durch die anderen Abflüsse entweichen kann. Ihr könnt es mit dem Pömpel versuchen, wenn ihr alle anderen Abflüsse (mit Überläufen) verschließt. Aber wahrscheinlich müsst ihr eine Spirale einsetzen.

Haben es gerade versucht die anderen Abflüsse auch zu verstopfen.
Guter Rat, aber hat leider nicht geklappt. :(

0
@FCB31FCB

Ja, die Chancen dafür sind auch nicht gut, da das Volumen im Rohr recht groß ist.

0

Habt ihr kein "Ablussfrei"? Das gibt es in allen Drogeriemärkten, teilweise auch in Supermärkten. Einige haben heute bis 20.00 Uhr geöffnet. Das würdet ihr bis zum Ladenschluss noch schaffen.

Ansonsten mal einen großen Becher mit Geschirrspülmittel in den Abfluss gießen und 1 bis 2 Stunden wirken lassen. Dann lange mit heißem Wasser das Rohr spülen. Bei mir hat das geholfen. Allerdings hängt es wohl auch davon ab, was die Verstopfung verursacht hat.

Viel Glück!

Das liegt nicht am Abfluss der Dusche. Sonst käme ja auch "rückwärts" kein Wasser heraus.

Die Verstopfung ist HINTER dem gemeinsamen Abfluss von Waschbecken UND Dusche. Ich habe das mal mit einem Naßsauger gelöst, den ich am Waschbeckensifon angeschlossen habe. Dabei müssen aber alle anderen Ab-/Überläufe möglichst gut verschlossen sein.

mal mit einer spirale durch gehen meistens klappt es dann wieder

Was möchtest Du wissen?