Das liegt nicht am Abfluss der Dusche. Sonst käme ja auch "rückwärts" kein Wasser heraus.

Die Verstopfung ist HINTER dem gemeinsamen Abfluss von Waschbecken UND Dusche. Ich habe das mal mit einem Naßsauger gelöst, den ich am Waschbeckensifon angeschlossen habe. Dabei müssen aber alle anderen Ab-/Überläufe möglichst gut verschlossen sein.

...zur Antwort

Wie Kamihe schon beschrieben hat. Aber nicht die üblichen 10 mm Ventile verwenden.

...zur Antwort

Wenn Du es halbwegs professionell machen willst, musst Du den Player mit der Wasserwaage ausrichten und das System mit einer Test- /Messschallplatte einrichten (Auflagekraft, Antiskating usw.), das wird aber wohl bei Deinem Player nicht möglich sein.

...zur Antwort

Wenn das Kunststoffgehäuse nicht mehr gebraucht wird, würde ich es mit etwas Gewalt herausbrechen/-hebeln. Dann kannst Du die Nieten mit einem Frontschneider oder Beißzange durchknipsen und nach hinten durchschlagen.

...zur Antwort

Batterie, Lichtmaschine oder Regler nicht in Ordnung.

Aller Verbraucher wie Scheiben- Sitzheizung, Licht, Gebläse abschalten und die Spannung an den Batteriepolen bei laufendem Motor prüfen. Sie soltte bei 13,8 bis 14,3 Volt liegen. Wenn das okay ist, ist die Batterie hinüber. Durch die häufige Tiefentladung hat die ohnehin keine lange Lebensdauer mehr.

...zur Antwort

Du sollst einfach nur Routine bekommen. Er selbst fährt bestimmt nicht so.

...zur Antwort

Der Bremszug und die Hebel müssen leichtgängig sein. Evtl. fetten oder ölen. Trommelbremsen sind aber meist nicht sehr stark. Das Hinterrad darf aber auch nicht zu stark bremsen damit es nicht blockiert. (Sturz).

Fahr die Bremse mal warm, das hilft manchmal.



...zur Antwort

Spritzwasser sollte der Batterie (richtig: Akku) nicht schaden. Mit Papiertuch trockenwischen und gut ist. Der Ausfall wird andere Gründe haben. Evtl. prüfen, ob die Lichtmaschine die richtige Ladespannung hat.

...zur Antwort

Schlechtes Foto, fotografier mal das Ventil von der Seite, so dass man die Spindel sehen kann und nicht nur den Drehkranz. Tropft es da raus?

...zur Antwort

Du spannst etwas mit einem runden oder schmalen Rücken z.B. einen Maulschlüssel in einen Schraubstock und legst das Messer mittig - kannst du an dem Stern gut sehen - quer drauf. Wenn eine Seite sich nach unten neigt ist diese schwerer und du schleifst an der Schneide noch etwas nach, bis das Messer waagerecht liegen bleibt.


...zur Antwort

Wenn sich die Bruchstelle ohne Spalt zusammenschieben läßt und es vom Platz her möglich ist, würde ich den Spalt selber nicht kleben sondern auf der Rückseite  einen stabilen breiten Metallstreifen aus Aluminium oder Edelstahl mit Montagekleber (Kartusche) anbringen. Mind. 24 Stunden ohne zu bewegen aushärten lassen. Da kein Kleber vorne herauskommt, ist der Bruch kaum zu sehen.

...zur Antwort