Dumpfer Knall bei Glühbirne -> Sicherung geht nicht mehr rein

8 Antworten

lampe abklemmen und prüfen ob der automat reingeht,wenn nicht ist entweder noch ein kurschluss vorhanden oder automat defekt.in beiden fällen brauchst vermutlich elektriker wenn du selbst nicht in der lage bist es zu finden

ich habe so einen leisen verdacht.

die sicherung geht nicht mehr rein? kann es sein, dass der hebel der sicehrung in der mitte hängt,. und einfach nicht mehr oben bleiben will?

wenn ja, dann musst du den hebel ganz nach unten drücken, bis er einmal einrastet. dann kann er wieder nach oben gedrückt werden. jedenfalls ist das bei manchen sicherungsautomaten so z.b. von Doepke. (EGU)

wenn es in der tat knallt, beim versuch, wieder einzuschalten, dann wird ein dauerhafter kurschluss vorliegen. schraub mal die birne raus, und schau mal in die fassung ob du da siehst, ob sich die kontakte verbogen haben. wenn nein, würde ich mal die komplette lampe abhängen...

ich denke übrigens nicht, dass das tieferbohren schadensursächlich war. sonst hätte es nicht eine woche gehalten...

lg, Anna

Mach mal die kaputte Birne raus so lange der Strom weg ist. Dann die Sicherung wieder rein. Wenn dann alles funktioniert bestellst du dir morgen einen Elektriker der deine Anschlüsse prüft.

Danke für die schnelle Antwort, aber...

Die Glühbirne hab ich rausgemacht. Ist IMO auch nicht kaputt (der Draht ist noch zusammen).

Die Sicherung nicht rein, obwohl die Glühbirne mitsamt Fassung abmontiert ist. Die drei Kaben hängen nun einfach so aus der Decke.

Deine Erklärung bringt mich leider noch nicht weiter :-(

0
@Hi4si

Verstehe ich das richtig... 3 Kabel hängen von der Decke und wenn du versuchst die Sicherung zu aktivieren, dann geht das nicht??

Dann ist entweder die Sicherung komplett hinüber oder die Kabel sind zusammengschmort, was schlimm wäre. Das wäre so meine Vermutung.

1
@charis0110

Ja, genauso sieht es gerade aus... Das hört sich ja nicht so gut an :-(

Wie kann man denn herausfinden, an welcher Stelle die Kabel verschmort sind?

0
@Hi4si

Dann machst du jetzt rechts oben neben der Tür den runden Deckel auf, klemmst die beiden Phasen ab und schon geht wieder alles, ausser deiner Lampe. Soweit die Theorie. Die Praxis sagt: Jetzt Finger weg, keine Versuche mehr, Elektriker beauftragen. Mobile Lampe holen, Verlängerungskabel im Nebenzimmer einstecken und trotzallem noch einen schönen Abend verbringen.

1
@Hi4si

Das kannste nur, wenn du mit einer Sonde in den Kabelschacht reinsehen kannst oder aber wenn du ein Messgerät besitzt, welches dir die Gesamtleitungslänge ausgibt und du darüber (also die Hälfte der Länge) den Kurzschluss vermuten kannst. Ich denke, das ist beliebig kompliziert und läuft auf nen Elektrikerauftrag hinaus, denn du müsstest die Kabel wohl auch tauschen.

0
@charis0110

Wo hast du denn diese Weisheiten her mit Messgerät und Kabellänge? Sonde und Kabelschacht in einer Decke? Das ist nicht LEGO und nicht FischerTechnik.

0

Steckdose und Lichtschalter weiß lackieren?

Hallo ihr Lieben,

ich ziehe in eine neue Wohnung in der leider die Lichtschalter und Steckdosen total grünlich gelb sind. Leider hab ich es auch nicht abbekommen daher meine Frage: kann man die irgendwie besprayen oder lackieren? Wenn ja was muss ich dafür verwenden? Neue Abdeckungen für alle Räume sind mir wirklich zu teuer..

Vielen Dank schon mal 😊

...zur Frage

Lichtschalter nach knall immer an?

Hallo, gerade ist der Lichtschalter in der Küche "explodiert", hat sich angehört, wie ein knall, die Küche war stromlos . Wir dachten erst, es ist die energiesparleuchte, aber die würde ja nicht knallen. Also, dennoch, Birne raus, Sicherung rein, neue Birne eingesetzt, geht an, aber der Schalter schaltet nicht mehr. In jeder Stellung bleibt die Birne an, also alte Birne rein, brennt auch.

Meine Frage also: brennen auch Lichtschalter (mit einem lauten Knall) durch? Und kann ich das selber tauschen?

...zur Frage

ich möchte eine Deckenlampe demontieren. Kann ich bei ausgeschalteter Sicherung die Kabel die zur Glühbirne führen mit einem Seitenschneider durchtrennen?

die Deckenlampe hat eine E27 Fassung und ich weiß als Laie nicht, wo ich die Drähte lösen kann. Deswegen möchte ich den einfacheren Weg gehen und die Drähte mit einem Seitenschneider durchtrennen. Wenn ich nun die Sicherung ausschalte, bekomme ich dann trotzdem noch einen Stromschlag oder nicht?

...zur Frage

Kann der Leitungsschutzschalter defekt sein?

Hallo zusammen, gestern ist bei uns 2x die Sicherung rausgeflogen. Jetzt habe ich bemerkt, dass eine Glühbirne in einer 3er Lampe geplatzt war und nur noch die Fassung der Glühbirne im Gewinde verschraubt war. Die Lampe leuchtete aber noch und die Steckdosen funktionierten in dem Raum auch noch. Da ich davon ausging, dass das in der Lampe steckende Glühbirnengewinde die Kurzschlüsse auslöst, habe also im Sicherungskasten den Leitungsschutzschalter für den Raum ausgeschaltet, die Glühbirnenfassung aus der Lampe entfernt und die Sicherung wieder eingeschaltet. Leider war jetzt aber der Raum stromlos, trotz wieder eingeschalteter Sicherung. Also zusammengefasst: - Strom war da - Sicherung ausgeschaltet - Glühbirnenfassung aus Lampe entfernt - Sicherung wieder rein - Strom bleibt weg Kann es sein, dass der Leitungsschutzschalter in der Unterverteilung jetzt defekt ist?

...zur Frage

Birne im Bad kaputt gegangen aber Sicherung nicht rausgesprungen. Wieso ist es dieses mal nicht rausgesprungen, ist das ein schlechtes Zeichen?

Hallo, mir ist eben beim Licht anmachen im Bad die Birne kaputt gegangen, aber die Sicherung ist nicht rausgesprungen. Normalerweise wenn die Birne im bad oder sonstwo in der Wohnung kaputt geht, was öfter mal vorkommt, springt die Sicherung raus und ich muss an den Stromkasten und wieder anschalten.

Wieso ist es dieses mal nicht rausgesprungen, ist das ein schlechtes Zeichen??

Danke

...zur Frage

Mir ist gestern beim Licht einschalten die Glühbirne geplatzt,wie kanns das geben?

Mir ist gestern abend beim einschalten des Kichtschalters die Glühbirne geplatzt,wum und Funken flogen und der Strom war auch weg ,Kurzschluss.Die Glübirne hat es ohne Fassung raus gehaut.Dann musste erst mal wieder die Sicherung rein und die Fassung raus,dann neue Birne hinein.Komisch da gings dann wieder ,nicht etwa das es wieder passierte ,also der Lampenschirm futsch ist.Aber dennoch habe ich jetzt Angst das Licht ein zuschalten ,obwohl es ja wieder passt.Sollte ich da besser einen anderen Lampenschirm montieren ,eure Meinung wäre mir sehr wichtig ,was ich tun sollte .Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?