Dürfen Lehrer den Unterricht länger machen, wenn viele dadurch den Bus verpassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

KLARE Antwort:

(völlig losgelöst von dem Busproblem)

Selbstverständlich darf ein Lehrer NICHT seinen Unterricht um sage und schreibe 20 Minuten überziehen !!!

"Bei angemessener Begründung und in Ausnahmefällen ist dem Unterrichtenden erlaubt, den Unterricht in der Pause zu beenden. Diese zusätzliche Unterrichtszeit sollte ZWEI BIS DREI MINUTEN NICHT ÜBERSCHREITEN."

(Quelle: "Tipps für die SV / NRW")

paulklaus

darf sie nich tcool thx dafür is deinee die hilfreichste xD also darf sie nur in den pausen überziehen aber nicht nach schulschluß, cool thx

und was is mit meiner frage wenn wir dann trotzdem gehen??? pls beantworten^^

0
@Neonstyle

Grundsätzlich sollte kein Lehrer Stunden überziehen ! Das zeugt von nicht gutem Unterricht (Planung).

Bei der Extrem-Überziehung nach Schulschluss würde ich den Schulleiter benachrichtigen und / oder die Elternschaft mobilisieren !!!

paulklaus

0

2 Minuten sind kein Thema. 20 Minuten sind ein Fall für den Schulleiter. Sprecht ihn bitte höflich darauf an, dass er mit der Kollegin spricht.

Darf ein Lehrer auch verlängern wenn Referate noch gemacht werden müssen? Also wegen halbjahreszeugnis Noten die Ei getragen werden müssen.

Was möchtest Du wissen?