darf ein lehrer den unterricht verlängern

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stimmt der Lehrer beendet den Unterricht. Aber das darf nicht so weit führen das vor allem regelmäßig ein Bus verpasst wird. Es hat nicht jeder ein Handy um die Eltern zu verständigen, die sich dann Sorgen machen. Und es gibt auch noch Termine neben der Schule.

Und warum "überzieht" der Lehrer? Weil er wahrscheinlich zu spät anfangen konnte, da die üblichen Verdächtigen nicht rechtzeitig auf ihrem Platz waren oder weil er wegen diverser Störungen keinen reibungslosen Unterricht machen konnte.... Halbe Stunde auf den Bus warten ist im Übrigen zumutbar, auch für Kinder der 1. Klasse. Das müssen nämlich Kinder auf den Dörfern. Und wenn es im Winter oder aus irgendwelchen Gründen nicht zumutbar ist, dann würde ich mal höflich mit der Lehrkraft das Gespräch suchen und die Lage ruhig und sachlich erklären. Vielleicht weiß er ja gar nicht, dass der Bus dann weg ist....

Ja er darf das eigentlich,wenn ihr in der Stunde nicht soweit gekommen seit wie er wollte:)

Was möchtest Du wissen?