Dürfen Kaninchen Heidelbeeren essen? Auf diebrain.de nix gefunden!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke schon. Aber nicht zu viele. Es sollte eher eine Art Leckerli sein und höchstens mal 1-2 Beeren und das aber auch nicht täglich! Meine Kaninchen mögen sie total gern. :-)

Giftig sind sie nicht, blähen tun sie auch nicht - wenn sie es fressen, warum nicht? In Maßen dürfte es auch keinen Dünnpfiff geben.

Guck einfach obs ihm schmeckt. Wenns ihm nicht bekommt wird es die Heidelbeeren auch nicht weiter essen. ;-)

HAHA witzig. Kaninchen fressen auch Rasendünger (leider) und weils ihnen dann nicht "gut bekommen" ist, müssen sie mit ihrem Leben bezahlen!!

0

Was möchtest Du wissen?