Dürfen Kaninchen Heidelbeeren essen? Auf diebrain.de nix gefunden!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke schon. Aber nicht zu viele. Es sollte eher eine Art Leckerli sein und höchstens mal 1-2 Beeren und das aber auch nicht täglich! Meine Kaninchen mögen sie total gern. :-)

Guck einfach obs ihm schmeckt. Wenns ihm nicht bekommt wird es die Heidelbeeren auch nicht weiter essen. ;-)

HAHA witzig. Kaninchen fressen auch Rasendünger (leider) und weils ihnen dann nicht "gut bekommen" ist, müssen sie mit ihrem Leben bezahlen!!

0

Giftig sind sie nicht, blähen tun sie auch nicht - wenn sie es fressen, warum nicht? In Maßen dürfte es auch keinen Dünnpfiff geben.

würden sie in freier Natur höchstwahrscheinlich auch tun.

Was möchtest Du wissen?