Dürfen Hunde Fleisch am Karfreitag essen?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Ja 79%
Nein 21%

20 Antworten

Ja

Natürlich darf er Fleisch essen. Menschen dürfen auch an diesem Tag Fleisch essen. Nur wer glaubt, sich an die Kirchen-Regeln halten zu müssen, tut es nicht.

Ein Gesetz dazu gibt es nicht!

Ja

Ja natürlich ! Hunden ist es egal ob Karfreitag oder Ostersonntag ist. Sie brauchen ihre tägliche Nahrung ! Da Hunde nunmal Fleischesser sind benötigen sie dies auch an Feiertage !!

Lass den Hund selbst entscheiden, stelle ihm seinen Napf hin mit Fleisch drin und stelle ihn vor den Hund, nun warten und zuschauen

Wir hatten mal einen Pfarrer, der hatte einen Hund. Wenn er ihm sagte: Freitag, frass er kein Fleisch, wenn er ihm sagte: Nicht mehr Freitag - schwups war die Wurst weg.

0
Ja

Ja auch Menschen dürfen im Grunde essen was sie wollen. Aus religiösen Gründen essen manche kein Fleisch. Sowieso ist die Deffinition von dem was kein Fleisch sein soll in einigen Fällen sehr seltsam.

Ja

kommt drauf an, ob sie getauft sind oder nicht.

Was möchtest Du wissen?