bettwanzen verstecken sich tagsüber in bettnähe in ritzen wo man nicht hinkommt. wenn man unters bett schaut und da nichts sieht heisst das also gar nichts. ich würd mich mal nachts vollständig bekleidet (socken über die hosenbeine gezogen) und mit handschuhen und skimaske ins bett legen und 30 minuten abwarten. dein co2 ausstoss lockt sie an. dann kannst du sie evtl krabbeln sehen.

...zur Antwort

das ovale tier im ersten bild sieht nach bettwanze aus.

das letzte bild sieht wie ein floh aus.

die einstiche sehen typisch für beide tiere aus.

...zur Antwort

Ich kenne das auch. Bei mir hat das Folge den Hintergrund: Normalerweise bin ich depressiv, aber wenn es kalt wird, dann kommt natürlich der Kreislauf in Schwung und es ist plötzlich Leben in der Bude. Ich glaube dass das der Hauptgrund ist - zumindest bei mir. Je kälter es ist, umso stärker ist auch die Wirkung. Manchmal würde ich am liebsten nackt durch die eiskalte Winternacht spazieren und mich im Schnee wälzen.

...zur Antwort

du willst also 6 einzelbilder hochladen!

warum nicht einfach 3 zeilen mit je einem doppelbild?

dann reicht vllt ein simpler blog oder insta & co.

...zur Antwort

Hallo!! Das beantwortet zwar deine Frage nicht. Aber mich würde mal interessieren warum das Logo in so einem hübschen und lebendigen Grün ist, die App selbst aber in so einem grässlichen Mint angeschissen kommt. Diese Farbgebung fand ich schon immer abscheulich an dieser App. Mint deprimiert mich.

Ich hoffe du hast eine Lösung für dein Problem gefunden. Wenn nicht hilft es vielleicht einen blaufilter zu installieren. Oder du Suchst im PlayStore mal allgemein nach 'Bildschirmfarbe ändern'. Ich glaube zwar nicht dass das eine praktische Lösung ist, aber es ist das einzige was mir gerade dazu einfällt.

Schöne Grüße und mach dir eine gute Zeit.

...zur Antwort

geht wahrscheinlich nicht in js und mit c# kenne ich mich nicht aus. ahk hat aber einen compiler, damit kannst du dein script immerhin in eine exe-datei umwandeln.

...zur Antwort

35 Grad treten im Betrieb (durch die CPU verursacht) eigentlich ständig auf und sind als völlig normal anzusehen. Zwar nicht optimal für den Akku, aber auch nicht kritisch. Normal eben.

Die optimalen Betriebstemperaturen für den Akku sind 20 bis 30 Grad.

Schlecht für die Lebenserwartung des Akkus sind Temperaturen über 40 Grad. Der Akku verschleißt wahrscheinlich signifikant schneller, wenn das regelmäßig passiert und muss früher ersetzt werden. Eventuell schon nach 2 Jahren statt nach 4 - falls du dein Handy überhaupt so lange benutzt.

...zur Antwort
Elektromotor

Verbrennungsmotoren stinken abartig. Frag mal Fußgänger und Radfahrer. Viele steigen in der Stadt nur deshalb lieber ins Auto, weil sie sich den Lärm & Gestank nicht zumuten möchten und das ist auch leicht nachvollziehbar.

...zur Antwort

Es heißt Stop und nicht Wait.

Man muss anhalten. Das ist alles. Es gibt keine 3 Sekunden oder 5 Minuten Regel.

Wie lange du da stehst, hängt davon ab, wie schnell du gucken kannst und ob in dem Moment Verkehr kommt, dem du Vorfahrt gewähren musst. Es hängt nicht von einer Uhr ab. Was der angebliche Polizist da erzählt, ist richtig harter Bull**it.

...zur Antwort

kann schon sein, dass die fritzbox dem provider gehört, aber der wird an dem gerät nach 2 jahren sicher kein interesse mehr haben. es ist alt und benutzt. und es gibt nach 2 jahren technisch aktuellere und günstigere geräte. restwert nahe null, lohnt den versand nicht.

es ist also eine philosophische frage ohne praktische bedeutung.

...zur Antwort

es fällt ihnen nicht schwer, sie zu beachten.

es wird ihnen nur zu leicht gemacht, es nicht zu tun.

zu wenig zebrastreifen, bodenwellen und blitzer. und die polizei kümmert sich lieber um kiffer, als um leute, die andere gefährden. die echten rowdys mit den dicken audis und bmw werden generell immer in ruhe gelassen von der polizei. rausgezogen werden nur mofa-fahrer oder lkw. zumindest in meiner stadt.

...zur Antwort

der browser kann es evtl abspielen.

...zur Antwort

die frage ist vollkommen falsch gestellt. es haben schon ganz andere honks kandidiert. und die ganze sache geht schon seit 30 jahren nach hinten los. du darfst dir das nicht wie einen erdrutsch vorstellen, sondern eher wie ein förderband, das immer schon in die falsche richtung rollt. ich bin ganz entspannt.

...zur Antwort
Team Laschet (CDU/CSU)

Das ist ja, wie zwischen Pest und Cholera zu wählen.

Grüne kommen nicht infrage. Die marschieren sonst wieder in Jugoslawien ein. Die fatale Öko-Bilanz eines einzigen Krieges kann man in 1000 Jahren grüner Umweltpolitik nicht wieder gut machen. Die Grünen sind also mindestens genau so verlogen wie alle anderen Parteien.

Und mit Laschet und der CDU geht das Elend genau so weiter wie bisher. Aber vllt ist das das kleinere Übel.

...zur Antwort

ich glaube, du setzt dich unter druck. es geht ja eigentlich darum, zu entspannen, aber es passiert das gegenteil. was ich probieren würde: ich würde mal zum psychologen gehen, ich glaube, das lässt sich ganz schnell beheben.

oder erst mal mit dem hausarzt reden, der wird schon wissen, wessen spezialgebiet das ist. aber ich glaube am ehesten, dass das eine art psychologische fingerfalle ist, aus der man ganz leicht rauskommt, wenn man den richtigen spezialisten fragt.

...zur Antwort

Ohne Gewähr:

Es liegt vllt am Budget. Gaming-Stühle verkaufen sich vllt nur bis 300 Euro gut genug. Bei Bürostühlen ist die Sache möglicherweise anders, weil deren Kosten sich absetzen lassen und für Arbeitgeber ist es ökonomisch sinnvoll, in Büromöbel zu investieren, die die Gesundheit noch ein Quentchen besser schonen. Vllt hat es aber auch (noch) andere Gründe.

...zur Antwort

hast du schon eine lösung?

ich suche auch nach einer methode. aber das beste, was mir bis jetzt eingefallen ist, ist dass ich mir hindernisse (höcker oder so) ans bein binden sollte, aber das ist nicht praxisgerecht.

...zur Antwort
"Von dieser Strenge bin nur ich betroffen. Andere Kollegen dürfen Kaffee-, Klo- und Zigarettenpausen machen, ohne Probleme."

Dann ist es eindeutig Mobbing. Oder genauer gesagt Bossing. Ein Fall für's Arbeitsgericht. Geh zum Anwalt.

...zur Antwort